Corona-Teststation: Landkreis Emmendingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
AAA
Link zur Gebärdensprache Link zur leichten Sprache
info

Hauptbereich

Corona-Teststation in Malterdingen

Corona-Teststelle in Malterdingen (Riegeler Straße 7, Ecke Riegeler Straße / Gewerbestraße, Einfahrt über Gewerbstraße):

Geänderte Öffnungszeiten ab 13. Februar 2021

Montag, Mittwoch und Freitag von 17:00 bis 19:00 Uhr

Sonntag von 11 bis 13 Uhr

Die Teststation wird als Drive-through betrieben, das bedeutet die Testpersonen fahren im Auto vor und der Abstrich wird durch das geöffnete Autofenster vorgenommen. Wer getestet werden will, benötigt für einen Test seine Versichertenkarte.

Folgende Gruppen und Personen werden in Malterdingen getestet:

  • Personen, die vom Gesundheitsamt zu einem Test aufgefordert werde und eine entsprechende Anmeldung des Gesundheitsamtes vorlegen können. 
  • Personen, die von einem behandelnden Arzt oder Ärztin angemeldet wurden
  • Personen die eine rote Warnmeldung in ihrer Corona-Warn-App erhalten haben

Nicht getestet werden in Malterdingen:

  • Reiserückkehrer oder Personen, die für die Ausreise aus Deutschland einen Negativtest in das Zielland benötigten. Sie können sich dazu an ihren Haus- oder Kinderarzt oder an eine Corona-Schwerpunktpraxis wenden. Eine Übersicht zu den verschiedenen Corona-Anlaufstellen ist unter http://coronakarte.kvbawue.de zu finden.
  • Corona-Tests für Erntehelfer können ebenfalls nicht mehr in der Teststation durchgeführt werden.

In der Teststation werden keine Antigen-Schnelltests angeboten. Krankmeldungen, Untersuchungen und Verordnungen sind in der Corona-Teststation ebenfalls nicht möglich. Dafür sind die niedergelassenen Ärzte in ihren Praxen zuständig. Patienten mit Symptomen wenden sich bitte an ihren Hausarzt oder an eine Corona Schwerpunktpraxis. Eine Übersicht zu den verschiedenen Corona-Anlaufstellen ist auf der Homepage der KVBW unter http://coronakarte.kvbawue.de zu finden.

Außerhalb der Praxisöffnungszeiten wenden sich Patienten an den ärztlichen Notfalldienst unter der Nummer Telefonnummer: 116117 oder die Notfallpraxis am Kreiskrankenhaus Emmendingen.
Die Notfallpraxis ist Montag, Dienstag, Donnerstag von 19 bis 22 Uhr, Mittwoch und Freitag von 16 bis 22 Uhr sowie an den Wochenenden geöffnet und kann ohne Anmeldung aufgesucht werden. Testungen der oben genannten Gruppen sind in der Notfallpraxis jedoch nicht möglich.