Informationen zum Coronavirus

Zusammen gegen Corona. Wer sich schützt, schützt uns alle.

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, bitten wir Sie, zuhause zu bleiben und Kontakte zu anderen Menschen zu vermeiden.

Zu Ihrem und unserem Schutz empfängt das Landratsamt Emmendingen derzeit ausschließlich Besucher mit Termin für unaufschiebbare Angelegenheiten. Für alle anderen Fälle nehmen Sie bitte per E-Mail oder Telefon Kontakt mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf.
Die Kontaktdaten aller Mitarbeitenden finden Sie auf unserrer Website unter Ansprechpartner

Im "Haus am Festplatz" sind Termine bei der Kfz-Zulassungsstelle, der Führerscheinstelle und dem Straßenverkehrsamt nur nach telefonischer Vereinbarung möglich unter 07641 451 9500.

Alle Recyclinghöfe und Grünschnittplätze sind geschlossen.

Weitere Fragen rund um Corona?
Bürgerinformationsdienst unter 07641 451 2222 
Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr, Samstag 9 bis 16 Uhr und Sonntag 9 bis 15 Uhr

Digitaler Ansprechpartner Chatbot Corey: Unter diesem Link können Sie 24 h dem Chatbot Corey Landkreis Emmendingen Ihre Fragen zum Thema Corona stellen.

https://corey.iteos.de/ci/landkreis-emmendingen

Wir informieren Sie hier auch über die aktuelle Corona-Lage im Landkreis Emmendingen.

Bleiben Sie gesund!

 
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

AAA
info

Pressemitteilungen

21.03. | Corona-Verordnung: Landrat appelliert an Bevölkerung, sich an die Regelungen zu halten

Artikel vom 21.03.2020
Autor: Pressestelle
Landrat Hanno Hurth: "Wenn wir uns und unsere Mitmenschen schützen wollen, müssen wir Abstand halten!"

20.03. | Zwei neue Corona-Todesfälle

Artikel vom 20.03.2020
Autor: Pressestelle
Im Landkreis Emmendingen gibt es zwei weitere Todesfälle in Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Die Zahl der Verstorbenen hat sich damit in dieser Woche im Landkreis auf vier Personen erhöht.

20.03. | Alle Recyclinghöfe und Grünschnittplätze im Kreis ab Samstag, 21. März geschlossen

Artikel vom 20.03.2020
Autor: Pressestelle
Die neue Corona-Verordnung des Landes, erlaubt ab Samstag, 21. März auf öffentlichen Plätze nur noch Versammlungen bis drei Personen. Grünschnittplätze und Recyclinghöfe sind geschlossen, die ...

20.03. | Zweitägige Straßensperrung K5138 ab dem Buckweg bis Ortsausgang Maleck

Artikel vom 20.03.2020
Autor: Pressestelle
Am 24. und 25. März 2020 wird die Fahrbahndecke erneuert.

20.03. | Landesweite Regelungen bei Coronavirus gefordert

Artikel vom 20.03.2020
Autor: Pressestelle
Gemeinsame Erklärung von Landrat Hurth und Bürgermeisterin Reinbold-Mench, Vorsitzendes Gemeindetages im Landkreis Emmendingen für landesweit abgestimmtes Vorgehen

19.03. | 100 Corona-Fälle und zweiter Todesfall im Landkreis

Artikel vom 19.03.2020
Autor: Pressestelle
Innerhalb eines Tages gab es 37 neue Corona-Fälle und einen weiteren Todesfall im Landkreis Emmendingen.

19.03. | Corona: Hilfe und Unterstützung für Unternehmen

Artikel vom 19.03.2020
Autor: Pressestelle
Die Wirtschaftsförderung des Landkreises hat auf ihrer Internetseite bisher bekannt Informationen zur Regelung für Kurzarbeitergeld, zur Steuerstundung sowie weitere Infos zusammengestellt.

19.03. | Recyclinghöfe und Grünschnittplätze haben dieses Wochenende offen

Artikel vom 19.03.2020
Autor: Pressestelle
Die Recyclinghöfe und Grünschnittplätze im Landkreis Emmendingen sind an diesem Wochenende geöffnet. Allerdings fallen die geplanten Sammlungen von gut erhaltenen Waren durch die WABE und 48-Grad-Süd ...

18.03. | Corona: Erster Todesfall im Landkreis Emmendingen

Artikel vom 18.03.2020
Autor: Pressestelle
Ein stationär behandelter Patient ist am Mittwoch in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben.

17.03. | Kreiskrankenhaus bereitet sich auf weitere Coronavirus-Fälle vor

Artikel vom 17.03.2020
Autor: Pressestelle
Mittlerweile 60 Personen positiv getestet. Kreiskrankenhaus Emmendingen bereitet sich mit der Erhöhung der Beatmungskapazitäten und Einrichtung einer Isolierstation darauf vor.

Presse- und Europastelle

Herr Ulrich Spitzmüller
Pressereferent
07641 451-1010
E-Mail schreiben

Frau Tebel-Haas
Pressereferentin
Europabeauftragte
07641 451-1011
E-Mail schreiben

Frau Bächle
Internetredakteurin
07641 451-1012
E-Mail schreiben

Frau Schulz
Sekretariat
07641 451-2001
E-Mail schreiben

Hauptgebäude
Bahnhofstraße 2-4
79312 Emmendingen