Inforamtionen zum Coronavirus

Zusammen gegen Corona. Wer sich schützt, schützt uns alle.

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, bitten wir Sie, zuhause zu bleiben und Kontakte zu anderen Menschen zu vermeiden.

Zu Ihrem und unserem Schutz empfängt das Landratsamt Emmendingen derzeit ausschließlich Besucher mit Termin für unaufschiebbare Angelegenheiten. Für alle anderen Fälle nehmen Sie bitte per E-Mail oder Telefon Kontakt mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf.
Die Kontaktdaten aller Mitarbeitenden finden Sie auf unserrer Website unter Ansprechpartner

Im "Haus am Festplatz" sind Termine bei der Kfz-Zulassungsstelle, der Führerscheinstelle und dem Straßenverkehrsamt nur nach telefonischer Vereinbarung möglich unter 07641 451 9500.

Alle Recyclinghöfe und Grünschnittplätze sind geschlossen.

Weitere Fragen rund um Corona?
Bürgerinformationsdienst unter 07641 451 2222 
Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr, Samstag 8 bis 16 Uhr und Sonntag 8 bis 15 Uhr

Wir informieren Sie hier auch über die aktuelle Corona-Lage im Landkreis Emmendingen.

Bleiben Sie gesund!

 
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

AAA
info

Pressemitteilungen

28.02. | Gelbe Säcke bei Sturm

Artikel vom 28.02.2020
Autor: Pressestelle
Aufgrund der Stürme in den vergangenen Wochen weist die Abfallwirtschaft darauf hin, die Gelben Säcke erst am Morgen des Abholtages an den Straßenrand zu stellen.

27.02. | Auftaktveranstaltung der Biomusterregion Freiburg

Artikel vom 27.02.2020
Autor: Pressestelle
Die Landkreise Emmendingen und Breisgau-Hochschwarzwald sowie die Stadt Freiburg sind Biomusterregion. Bei der Auftaktverantaltung in Eichstetten war auch Landwirtschaftsminister Peter Hauck.

26.02. | Vortragsreihe des Kreiskrankenhauses zu Gesundheitsthemen

Artikel vom 26.02.2020
Autor: Pressestelle
Von März bis Juli gehen die neuen Vorträge des Kreiskrankenhauses Emmendingen zu verschiedenen Gesundheitsthemen. Start ist am Mittwoch, 11. März 2020 um 19:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Bahlingen.

25.02. | Landrat Hurth zu Besuch in Palästina

Artikel vom 25.02.2020
Autor: Pressestelle
Die Emmendinger Delegation um Landrat Hurth und Schulleiter Thomas Kruse besuchte auch Palästina und die dortige Schule in Talitha Kumi.

21.02. | Landrat Hanno Hurth besucht Drom Hasharon

Artikel vom 21.02.2020
Autor: Pressestelle
Landrat Hanno Hurth und Thomas Kruse, Schulleiter der Berufsschule in Emmendigen (GHSE) besuchen zusammen mit Silke Tebel-Haas vom Landratsamt den Partnerlandkreis in Israel.

17.02. | Start des Übergangskonzepts bei der Breisgau-S-Bahn

Artikel vom 17.02.2020
Autor: Pressestelle
Heute ist das Übergangskonzept auf der Linie S1 der Breisgau-S-Bahn gestartet. Der Landkreis und der Zweckverband Regio-Nahverkehr Freiburg wollen damit Stabilität in den Fahrplan bringen.

14.02. | Kleindenkmal des Monats

Artikel vom 14.02.2020
Autor: Pressestelle
Im Landkreis Emmendingen gibt es über 3.100 Kleindenkmale. In der Reihe "Kleindenkmal des Monats" stellen wir jeden Monat ein Kleindenkmal näher vor. Im Februar: Gipfelkreuz in Yach.

14.02. | Landratsamt ist am Rosenmontag, 24. Februar 2020 geschlossen

Artikel vom 14.02.2020
Autor: Pressestelle
Das Landratsamt ist mit allen Diensstellen am Rosnemontag, 24. Februar 2020 geschlossen. Das gilt auch für die Kfz-Zulassung und die Führerscheinstelle. Das Jobcenter hat ebenfalls zu.

12.02. | Jetzt 15 Leitende Notärzte im Landkreis

Artikel vom 12.02.2020
Autor: Pressestelle
Dr. Christian Göttel und dr. Steffen Schmidt gehören nun zum Team der Leitenden Notärzte im Landkreis. Landrat Hanno Hurth überreichte die Ernennungsurkunden.

11.02. | Über 5.000 Einwendungen gegen Polderpläne Wyhl/Weisweil

Artikel vom 11.02.2020
Autor: Pressestelle
Die Bürgermeister von Rheinhausen, Sasbach, Wyhl und Weisweil haben die Einwendungen gegen die Polderpläne im Landratsamt an Landrat Hanno Hurth übergeben.

Presse- und Europastelle

Herr Ulrich Spitzmüller
Pressereferent
07641 451-1010
E-Mail schreiben

Frau Tebel-Haas
Pressereferentin
Europabeauftragte
07641 451-1011
E-Mail schreiben

Frau Bächle
Internetredakteurin
07641 451-1012
E-Mail schreiben

Frau Schulz
Sekretariat
07641 451-2001
E-Mail schreiben

Hauptgebäude
Bahnhofstraße 2-4
79312 Emmendingen