Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

AAA
info
Autor: Pressestelle
Artikel vom 08.04.2016

Für Radler und Ausflügler alles auf einer Karte

Jetzt fehlt nur noch das gute Wetter für die ersten Ausflüge mit dem Fahrrad: Denn pünktlich zum Saisonstart ist die neue Rad- und Freizeitkarte für den Landkreis Emmendingen erhältlich. Sie wird gemeinsam vom Landkreis Emmendingen und dem kartografischen Fachverlag map.solutions GmbH aus Karlsruhe herausgegeben. Damit konnte ein schon länger gehegter Wunsch der für den Tourismus in den Kommunen und im Landkreis verantwortlichen Personen umgesetzt werden, denn die letzte Radkarte stammt aus dem Jahr 2004 und ist inzwischen längst vergriffen. Über 600 Kilometer lang ist das ausgeschilderte Radwegenetz im Landkreis inzwischen.

Die neue Rad- und Freizeitwanderkarte entstand unter der Federführung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Emmendingen in Zusammenarbeit mit dem Karlsruher Verlag, die Tourismusstellen der Städte und Gemeinden steuerten weitere Informationen bei. Für die Aktualisierung des Kartenmaterials sorgte die  zentrale Anlaufstelle Geoinformationssysteme des Vermessungsamtes im Landratsamt Emmendingen.

3.000 Karten wurden für die Erstauflage gedruckt. Sie richten sich nicht nur an Radler, sondern an alle, die den Landkreis Emmendingen mit seinen großen Möglichkeiten für Sport und Freizeit entdecken wollen oder zwischen Schwarzwald, Rhein und Kaiserstuhl Urlaub oder Tagesausflüge machen. So hat vor allem die Zahl der Touristen aus Frankreich und der Schweiz deutlich zugenommen.

Die Karte bietet auf zwei Seiten viele Informationen, Tipps und Vorschläge für Touren, Ausflüge und Freizeitaktivitäten. Auf der Kartenseite sind im Maßstab 1:50.000 alle Orte, Straßen, Rad- und Wanderwege eingezeichnet. Touristische Sehenswürdigkeiten, Einkehrmöglichkeiten, Schwimmbäder und Badeseen sowie viele Freizeit- und Ausflugsziele sind mit allgemein bekannten Symbolen gekennzeichnet. Auf der Rückseite stehen Vorschläge für 13 Radtouren,  sechs Mountainbikestrecken und sieben Wanderrouten. Außerdem werden 27 Museen, Kinos und Kultureinrichtungen, neun Freizeitbäder und 15 Badeseen sowie 23 Ausflugsziele näher vorgestellt.

Die Radwege und Freizeitmöglichkeiten sind mit einem QR-Code versehen und bieten damit online weitere Informationsmöglichkeiten für unterwegs an.

Die Karte ist zum Preis von 4,95 Euro in allen Buchhandlungen (ISBN-Nr. 978-3-935806-29-9) und den meisten Rathäusern im Landkreis Emmendingen erhältlich. Sie liegt außerdem im Kaiserstühler Verkehrsbüro in Endingen und in der Tourist-Info am Emmendinger Bahnhof aus. Sie kann auch direkt beim  Onlineshop des Verlags unter www.shop.mapsolutions.de bestellt werden.

Presse- und Europastelle

Herr Ulrich Spitzmüller
Pressereferent
07641 451-1010
E-Mail schreiben

Frau Tebel-Haas
Pressereferentin
Europabeauftragte
07641 451-1011
E-Mail schreiben

Frau Bächle
Internetredakteurin
07641 451-1012
E-Mail schreiben

Frau Schulz
Sekretariat
07641 451-2001
E-Mail schreiben

Hauptgebäude
Bahnhofstraße 2-4
79312 Emmendingen