Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

AAA
info
Autor: Pressestelle
Artikel vom 07.09.2018

Kreiskrankenhaus Emmendingen startet Vortragsreihe

Gesundheit ist ein Thema, bei dem viele Menschen großen Wert auf Informationen von Experten legen. Das Kreiskrankenhaus startet deshalb in diesem Herbst eine umfassende Veranstaltungsreihe. Chefärzte und Ärzte des Kreiskrankenhauses informieren in rund 20 Vorträgen sowohl in Emmendingen als auch in sechs anderen Orten im Landkreis über aktuelle Themen, von denen viele als „Volkskrankheit“ gelten und entsprechend viele Menschen betreffen.

So steht gleich am Anfang das Thema „Diabetes mellitus“ auf dem Programm: Prof. Dr. Peter Hafkemeyer, Chefarzt der Abteilung Innere Medizin, erläutert am Donnerstag, 13. September 2018 um 19:00 Uhr, wie die im Volksmund als „Zucker“ bezeichnete Krankheit „Diabetes mellititus“ entsteht und welche Folgeerkrankungen dadurch ausgelöst werden. Veranstaltungsort ist der Veranstaltungsraum U 1 im Nebengebäude des Kreiskrankenhauses (Haus C) in Emmendingen.

Der Eintritt zu diesem und allen anderen Vorträgen ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Vorträge beginnen immer um 19:00 Uhr.

Eine Übersicht mit allen Terminen und Orten gibt’s hier

Volkskrankheit Rückenschmerzen, Dienstag, 18. September 2018 – Wyhl, Bürgersaal im Rathaus ,

Moderne Narkose, Mittwoch, 19. September 2018 – Kenzingen, Kreisseniorenzentrum 

Künstliche Knie – und Hüftgelenke, Freitag, 21. September 2018 – Sexau, Geschwister-Roser-Saal

Adipositas – krankhaftes Übergewicht, Montag, 24. September 2018 – Kreiskrankenhaus, Nebengebäude

Herzrhythmusstörungen – Risiko für Schlaganfall, Mittwoch, 10. Oktober 2018 – Herbolzheim, Torhaus

Informationen zum Leistenbruch, Dienstag, 16. Oktober 2018 – Kenzingen, Kreisseniorenzentrum

Beckenboden und Blasenfunktion, Dienstag, 16. Oktober 2018 - Emmendingen, Kreiskrankenhaus

Herzrhytmusstörungen – Risiko für Schlaganfall, Mittwoch, 24. Oktober 2018 – Waldkirch, Katholisches Gemeindezentrum

Moderne Narkose, Dienstag, 6. November 2018 – Endingen, Kornhalle

Tiefe Beinvenenthrombose, Dienstag, 6. November 2018 – Waldkirch, Katholisches Gemeindezentrum

Operieren mit der Schlüssellochchirurgie, Freitag, 9. November 2018 – Sexau, Geschwister-Roser-Saal

Alles über Bauchschmerzen, Dienstag, 13. November 2018 – Herbolzheim, Torhaus

Schilddrüsenerkrankungen und „Kropf“, Mittwoch, 5. Dezember 2018 – Elzach, Haus des Gastes

>>> Weitere Vorträge werden rechtzeitig bekanntgegeben.

 

 

Presse- und Europastelle

Herr Ulrich Spitzmüller
Pressereferent
07641 451-1010
E-Mail schreiben

Frau Tebel-Haas
Pressereferentin
Europabeauftragte
07641 451-1011
E-Mail schreiben

Frau Schulz
Sekretariat
07641 451-2001
E-Mail schreiben

Hauptgebäude
Bahnhofstraße 2-4
79312 Emmendingen