Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

AAA
info
Autor: Pressestelle
Artikel vom 18.10.2019

Längere Wartezeiten bei der Sperrmüllabholung

Ab Herbst und gegen Jahresende nehmen die Anmeldungen zur Abholung von Sperrmüll erfahrungsgemäß deutlich zu. Dadurch kann es wegen der Menge und mehr Touren zu längeren Wartezeiten als sonst im Jahr kommen. In der Regel erfolgt die Abholung von Sperrmüll innerhalb von drei Wochen; im Herbst kann es zu Wartezeiten zwischen fünf bis sechs Wochen zwischen der Anmeldung und Abholung kommen. Die Abfallwirtschaft bittet deshalb darum, die Abholung von Sperrmüll rechtzeitig anzumelden und die Karten lieber etwas früher zu verschicken. Die Anmeldung ist möglich durch Absenden der Sperrmüllkarte aus dem Abfallkalender oder im Internet auf den Seiten der Abfallwirtschaft. Die Abholung ist kostenlos und in der Müllgebühr bereits enthalten. Weitere Infos erteilt die Abfallwirtschaft unter 07641 451 9700. Direkte Fragen zum Abholtermin nimmt die ASF Freiburg unter 0761 76 707 175 entgegen.

Presse- und Europastelle

Herr Ulrich Spitzmüller
Pressereferent
07641 451-1010
E-Mail schreiben

Frau Tebel-Haas
Pressereferentin
Europabeauftragte
07641 451-1011
E-Mail schreiben

Frau Bächle
Internetredakteurin
07641 451-1012
E-Mail schreiben

Frau Schulz
Sekretariat
07641 451-2001
E-Mail schreiben

Hauptgebäude
Bahnhofstraße 2-4
79312 Emmendingen