Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

AAA
info
Autor: Landkreis Emmendingen
Artikel vom 28.07.2016

Umzug für Recyclinghof und Grünschnittplatz Denzlingen

Der Recyclinghof und der Grünschnittplatz in Denzlingen sind umgezogen: Seit Ende Juli befinden sich die beiden Einrichtungen am neuen Standort im Gewann „Mattstein“ an der Kreisstraße nach Vörstetten. 

Beim Umzug machte der Grünschnittplatz den Anfang. Bereits seit Mittwoch, 27. Juli 2016 ist er am neuen Standort geöffnet – und zwar von 16 bis 19 Uhr wie jeden Mittwoch während der Sommeröffnungszeit, die in diesem Jahr noch bis zum 12. Oktober 2016 gilt. Der Recyclinghof wird dann zum folgenden Wochenende verlegt, dort können erstmals am Freitag, 29. Juli 2016 Wertstoffe auf dem neuen Platz angeliefert werden.

Die Zufahrt zum neuen Entsorgungszentrum wurde von der Gemeinde Denzlingen errichtet, sie  befindet sich an der Kreisstraße nach Vörstetten , direkt gegenüber der Zufahrt zur B 3 Richtung Freiburg.

Mit dem Umzug erhält Denzlingen ein neues Entsorgungszentrum: Sowohl Wertstoffe als auch Grünschnitt können künftig  bürgerfreundlich an einem Platz und zur selben Öffnungszeit abgegeben werden. Das spart Zeit und Wege. Die Öffnungszeiten werden außerdem angepasst, so dass der Recyclinghof wie der Grünschnittplatz künftig am Samstag damit auch bis 14 Uhr geöffnet ist – und damit eine Stunde länger als bisher. Die Öffnungszeiten für beide Einrichtungen sind freitags von 13 bis 17 Uhr sowie am Samstag von 9 bis 14 Uhr.

Nicht umstellen müssen sich die Anlieferer übrigens beim Personal. Die bisherigen Betreuer Stefan Zint und Karl Holzer bleiben dem Recyclinghof auch nach dem Umzug erhalten, der Grünschnittplatz wird vom Maschinenring Breisgau betreut.

Schon länger gab es das Bestreben, beide Plätze zusammenzulegen, um dadurch zum einen mehr Fläche zu erhalten und auch die vor allem beim Grünschnitt bisher beengte Verkehrssituation zu verbessern. Für den Recyclinghof stehen jetzt rund 1.400 Quadratmeter zur Verfügung, der Grünschnittplatz hat in etwa die gleiche Größe. Die Baukosten für den neuen gemeinsamen Platz betrugen rund 460.000 Euro. Der Grünschnittplatz hat 1.377

Die Abgabe von Wertstoffen und Grünschnitt sind für die Denzlinger und die Bürger aus den umliegenden Gemeinden längst fester Bestandteil bei der Abfallentsorgung und –verwertung: Den Recyclinghof gibt es seit November 1992 in Denzlingen, der Grünschnittplatz wird seit Anfang 1994 unter der Regie des Landkreises Emmendingen betrieben. Sowohl beim Grünschnitt als auch bei den Wertstoffen liegt Denzlingen im Vergleich mit den anderen Einrichtungen im Landkreis auf den vorderen Plätzen.

Presse- und Europastelle

Herr Ulrich Spitzmüller
Pressereferent
07641 451-1010
E-Mail schreiben

Frau Tebel-Haas
Pressereferentin
Europabeauftragte
07641 451-1011
E-Mail schreiben

Frau Bächle
Internetredakteurin
07641 451-1012
E-Mail schreiben

Frau Schulz
Sekretariat
07641 451-2001
E-Mail schreiben

Hauptgebäude
Bahnhofstraße 2-4
79312 Emmendingen