Nachrichten aus dem Landkreis: Landkreis Emmendingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
AAA
info

Hauptbereich

Autor: Pressestelle
Artikel vom 08.05.2020

Entschädigung bei Verdienstausfällen

Anträge auf Entschädigungen bei Verdienstausfällen nach dem Infektionsschutzgesetz sind möglich für Selbständige, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber oder Heimarbeiterinnen und Heimarbeiter, für die förmliche Anordnungen für häusliche Quarantäne erlassen wurden.

Die Zuständigkeit für die Bearbeitung von Entschädigungsanträgen nach §§ 56, 57 und 58 Infektionsschutzgesetz (IfSG) liegt bei den Regierungspräsidien.

Das Regierungspräsidium Freiburg ist für Antragsteller aus dem Regierungsbezirk Freiburg die zuständige Stelle. Über die Internetseite www.ifsg-online.de werden Sie in Kürze über ein Online-Verfahren Ihren Antrag stellen können. Schon jetzt finden Sie hier nützliche Informationen zu den Anspruchsvoraussetzungen und zur Antragstellung.

Hinweis:
Momentan ist das Portal für Antragsteller aus Baden-Württemberg noch nicht freigeschaltet. Sobald die Freischaltung erfolgt ist, erhalten Sie weitere Informationen.