## # # # # #

Nachrichten aus dem Landkreis: Landkreis Emmendingen

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Abfallplus

Funktion zur Ausgabe der Termine zur Abfallabfuhr
Verarbeitungsunternehmen
Abfall+ GmbH und Co.KG Aixheimer Str. 2 78549 Spaichingen Registergericht Stuttgart HRA 728976
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Beauskunften, Darstellen von Informationen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies werden nicht benötigt.
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • nichts
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Herr Florian Mayer und Herr Volker Schweizer info@abfallplus.de

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Landkreis Emmendingen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
AAA
Link zur Gebärdensprache Link zur leichten Sprache
info

Hauptbereich

Autor: Pressestelle
Artikel vom 03.03.2021

Frühjahrssammlung des Schadstoffmobils vom 10. bis 27. März 2021

Der Frühling kommt – die ideale Zeit zum Ausmisten und Aufräumen in Keller, Haushalt und Schuppen. Das Corona-Jahr haben zudem viele Menschen zum Renovieren oder Verschönern von Haus und Garten genutzt. Davon sind oft angebrochene Dosen mit Lack oder Packungen mit allen möglichen Stoffen übriggeblieben, die nicht mehr aufgebraucht oder aus sonstigen Gründen entsorgt werden müssen. Sie können bei der Frühjahrssammlung des Schadstoffmobils kostenlos abgegeben werden. Die Abfallwirtschaft des Landkreises Emmendingen schickt das Sammelfahrzeug zwischen dem 10. und 27. März 2021 in jede Gemeinde und viele Ortsteile.

Was wird angenommen?

Angenommen werden alle Abfälle mit gefährlichen Stoffen. Dazu zählen beispilesweise

  • Chemikalien jeder Art
  • Lacke und Lasuren,
  • lösungsmittelhaltige Farben,
  • Holzschutzmittel und Verdünnung.

Auch für Batterien aus dem Haushalt und Akkus stehen Sammelboxen bereit. Rund ums Auto fallen Autobatterien, Autopflegemittel, Frostschutz oder Scheibenreiniger an, die ebenfalls ein Fall fürs Schadstoffmobil sind. Auch Altöl wird angenommen - davon kann jeder Anlieferer maximal 10 Liter bringen.

Wandfarben eintrocknen lassen und über den Hausmüll entsorgen

Wandfarbe von Renovierungen enthält keine Schadstoffe, ist wasserlöslich und wird deshalb nicht angenommen - Wandfarben am besten eintrocknen lassen und über die graue Tonne entsorgen, die leeren Eimer nimmt der Recyclinghof an.

Leuchtmittel, Fett und Medikamente

Auch was lange Winterabende hell machte, gibt irgendwann den Geist auf: Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen und LED-Lampen nimmt das Team vom Schadstoffmobil an, gewöhnliche Glühbirnen jedoch nicht sie sind normaler Hausmüll für die graue Tonne.

Große Feste sind wegen der Corona-Kontaktbeschränkungen zwar ausgefallen, wenn beim Kochen im Lockdown aber Fett aus der Fritteuse oder nicht mehr frisches Speiseöl übrigblieb, kann es ebenfalls zum Sammeltermin mitgebracht werden.

Für abgelaufene und nicht mehr benötigte Medikamente gibt es ebenfalls Sammelbehälter. Wegen ihrer Inhaltsstoffe dürfen Altmedikamente nicht über die graue Tonne oder Abguss entsorgt werden, da dies die Behandlung des Mülls in der Kahlenberg-Anlage beeinträchtigen kann. Beachtet werden muss, dass flüssige Stoffe auf eine Kanistergröße von 20 Liter beschränkt sind. Die Problemabfälle sollten am besten in der verschlossenen Originalverpackung oder in festen Behältnissen abgegeben werden.

Wichtige Hinweise

Beim Sammelfahrzeug gelten die Corona-Regeln, also Abstand halten und einen Mund- und Nasenschutz tragen.
Wer beim Sammeltermin in seiner Gemeinde verhindert ist, kann jeden anderen Sammeltermin der Frühjahrssammlung nutzen.
Weitere Infos zur Schadstoffsammlung enthält das Abfall-ABC und per Telefon Telefonnummer: 07641 451 97 00.