Landkreis Emmendingen (Druckversion)
Autor: Pressestelle
Artikel vom 01.10.2021

Lubov Jäger aus Emmendingen als letzte Person geimpft

Diese Impfung war historisch: Lubov Jäger aus Emmendingen war die letzte Person, die im Kreisimpfzentrum (KIZ) in Kenzingen geimpft wurde. Um 19:08 erhielt sie am Donnerstagabend von Dr. Dirk Kölblin, dem Ärztlichen Leiter des KIZ, die zweite und damit abschließende Impfung. Wenig später verließ sie nach der obligatorischen 15-minütigen Ruhepause das Kreisimpfzentrum. Nach genau 92.049 Impfungen seit dem 22. Januar 2021 hat das KIZ damit planmäßig seinen Betrieb eingestellt.

Am Nachmittag und am frühen Abend herrschte am Schlusstag nochmals Andrang:  Rund 250 Personen, darunter auch viele Jugendliche, nutzten die letzte Chance zum Impfen im Kreisimpfzentrum.

Damit konnte am Ende auch die 92.000-Marke „geknackt“ werden – und bei der letzten Teambesprechung am letzten Öffnungstag gab’s für dieses Ziel dann auch Applaus von allen Beteiligten.

Presse- und Europastelle

Herr Ulrich Spitzmüller
Pressereferent
Telefonnummer: 07641 451-1010
E-Mail schreiben

Frau Tebel-Haas
Pressereferentin
Europabeauftragte
Telefonnummer: 07641 451-1011
E-Mail schreiben

Herr Fix
Pressereferent
Internetredakteur
Telefonnummer: 07641 451-1012
E-Mail schreiben

Frau Schulz
Sekretariat
Telefonnummer: 07641 451-2001
E-Mail schreiben

Hauptgebäude
Bahnhofstraße 2-4
79312 Emmendingen

http://www.landkreis-emmendingen.de//aktuelles/nachrichten-aus-dem-landkreis