Nachrichten aus dem Landkreis: Landkreis Emmendingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
AAA
info

Hauptbereich

Autor: Pressestelle
Artikel vom 26.06.2020

Sehr gute Wasserqualität in den Badeseen

Abkühlung tut gut an diesen heißen Sommertagen, auch wenn das Badewetter zum Wochenende nicht das optimalste ist. Wer trotzdem Abkühlung sucht, kann unbedenklich seine Bahnen ziehen. Die 15 Badeseen im Landkreis Emmendingen haben nach wie vor eine sehr gute Wasserqualität. Diese wird noch bis September monatlich durch das Gesundheitsamt des Landkreises überprüft. Dem Sprung ins kühle Nass steht also nichts im Wege. Natürlich unter Einhaltung der geltenden Corona-Verordnung und Abstandsregelung.
Die aktuellen Wasser-Werte und weitere Infos zu den Badeseen können über die Internetseite der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) abgerufen werden.

Badeseen im Landkreis Emmendingen
Diese 15 Badeseen werden in der Badesaison von Mai bis September regelmäßig vom Gesundheitsamt des Landratsamtes kontrolliert:

Bahlingen - Löhlinsee

Emmendingen - Badesee Kollmarsreute

Endingen - Erleweiher

Kenzingen - Nachtallmendsee

Malterdingen - Badesee Unterwald

Rheinhausen - Birkenwaldsee

Riegel - Freizeitanlage kleiner und großer Müllersee

Sasbach - Badesee Leopoldsinsel

Teningen - Badesee Rohrlache

Teningen-Köndringen - Großer und kleiner Niederwaldsee

Teningen-Nimburg - Badesee Kaibenlache

Weisweil - Badesee am Rhein

Wyhl - Badesee Schweizer Uhl