Nachrichten aus dem Landkreis: Landkreis Emmendingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
AAA
info

Hauptbereich

Autor: Pressestelle
Artikel vom 24.06.2020

Alle Corona-Test in Teninger Schule waren negativ

Keine weiteren Infektionen mit dem Corona-Virus: Das ist der Ergebnis des Tests einer Teninger Schulklasse und ihrer Lehrkräfte. Nachdem dort Ende der vergangenen Woche bei einem Kind, das die Theodor-Frank-Schule in Teningen besucht, eine Infektion mit dem Corona-Virus bestätigt wurde, erfolgten Anfang der Woche bei den Mitschülerinnen und Mitschülern und den Lehrkräften dieser Klasse ein Test auf eine mögliche Infektion.

Alle Tests bei diesen Kontaktpersonen sind inzwischen abgeschlossen und ausgewertet. Sie waren alle negativ, so dass es beim bisherigen Fall in Teningen bleibt.  Das Gesundheitsamt des Landratsamtes Emmendingen informierte die betroffenen Personen über das Ergebnis.

Schon am Samstag waren die betroffene Schulklasse und die in der Klasse tätigen Lehrkräfte in Absprache zwischen dem Landratsamt, Bürgermeister Hagenacker und Schulleiter Felder in Quarantäne geschickt worden. Der Schulbetrieb an der Theodor-Frank-Schule ging weiter.  

Auch weitere Corona-Fälle gab es am Mittwoch nicht. Somit bleibt die Zahl der bisher 534 Corona-Fälle im Landkreis Emmendingen unverändert. Dies gilt auch für die bisher 43 Todesfälle. Der letzte Verstorbene in Zusammenhang mit Covid-19 wurde vor einer Woche gemeldet.