Landkreis Emmendingen (Druckversion)
Autor: Pressestelle
Artikel vom 02.10.2020

Covid-19-Fälle an Berufschulzentren in Emmendingen und Waldkirch

Coronafall an den GHSE

Eine im Nachhinein positiv getestete Person aus einer Schulklasse hat am vergangenen Montag und Dienstag (28. und 29. September 2020) im infektiösen Zustand den Unterricht an den Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerischen Schulen Emmendingen (GHSE) besucht und am Mittwoch, 30. September 2020 an einer außerschulischen Aktivität teilgenommen. Betroffen sind Mitschülerinnen und Mitschüler aus zwei Klassen sowie die Lehrkräfte, die in den Klassen unterrichtet haben.

Sämtliche engen Kontaktpersonen in der Schule wurden deshalb in Abstimmung zwischen dem Landratsamt (Gesundheitsamt), der Schulleitung und der Stadt Emmendingen rasch informiert. Eine häusliche Quarantäne ist - je nach Datum des Risikokontaktes - bis zum 12. Oktober, 13. Oktober oder 14. Oktober erforderlich. Den davon betroffenen Personen wird ein Corona-Abstrich angeboten.

 

Coronafall am BSZ

Am Beruflichen Schulzentrum Waldkirch gibt es einen neuen Covid-19-Fall. Dies hat das Gesundheitsamt am Freitag, 2. Oktober 2020 mitgeteilt. Eine im Nachhinein positiv getestete Person hat am vergangenen Montag und Dienstag (28. und 29. September 2020) infektiös den Unterricht am Beruflichen Schulzentrum Waldkirch besucht. Ferner hat eine Person, die dem Gesundheitsamt im Nachhinein als enge Kontaktperson bekannt geworden ist, von Dienstag bis Donnerstag (29. September bis 1. Oktober 2020) am Unterricht einer anderen Klasse teilgenommen, kurz bevor sie coronaverdächtige Symptome entwickelt hat. Im letzteren Fall ist eine SARS-Cov-2-Infektion nach Einschätzung des Gesundheitsamtes hochwahrscheinlich.

Sämtliche engen Kontaktpersonen der beiden Betroffenen in der Schule wurden deshalb in Abstimmung zwischen dem Landratsamt (Gesundheitsamt) und der Schulleitung nach Hause geschickt. Eine häusliche Quarantäne ist, je nach Datum des Risikokontaktes, bis zum 13. Oktober, 14. Oktober oder 15. Oktober 2020 erforderlich.

Presse- und Europastelle

Herr Ulrich Spitzmüller
Pressereferent
Telefonnummer: 07641 451-1010
E-Mail schreiben

Frau Tebel-Haas
Pressereferentin
Europabeauftragte
Telefonnummer: 07641 451-1011
E-Mail schreiben

Herr Fix
Pressereferent
Internetredakteur
Telefonnummer: 07641 451-1012
E-Mail schreiben

Frau Schulz
Sekretariat
Telefonnummer: 07641 451-2001
E-Mail schreiben

Hauptgebäude
Bahnhofstraße 2-4
79312 Emmendingen

http://www.landkreis-emmendingen.de//aktuelles/nachrichten-aus-dem-landkreis