Nachrichten aus dem Landkreis: Landkreis Emmendingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
AAA
Link zur Gebärdensprache Link zur leichten Sprache
info

Hauptbereich

Autor: Pressestelle
Artikel vom 13.11.2020

Job mit Nachteilen - Broschüre zu den Rechten von Mini-Jobberinnen in Emmendingen erhältlich

Auf den ersten Blick gerade für Frauen eine gute Idee: Mini-Job annehmen, Haushaltskasse aufbessern und all das mit Familie und häuslichen Verpflichtungen „unter einen Hut bringen“. Auf den zweiten Blick geraten Mini-Jobberinnen allerdings oft ins berufliche Abseits, aus dem sie nur schwer wieder herauskommen. Die aktuelle Corona-Situation trifft geringfügig Beschäftigte besonders hart. Während die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in der Krise kaum gesunken ist, haben nach Angaben des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung bundesweit 13 Prozent der weiblichen Beschäftigten ihren Mini-Job verloren.

Um über die Rechte von geringfügig Beschäftigten aufzuklären und um weitere Infos zum Thema „Minijob“ bereitzustellen, haben die Chancengleichheitsbeauftragte der Stadt Emmendingen, Katharina Katt, und die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises, Yvonne Baum, gemeinsam mit anderen regionalen Akteurinnen eine Broschüre herausgebracht. Baum und Katt betonen: „Mini-Jobberinnen sollten ihre Rechte kennen. Gleichzeitig bestärken wir Frauen darin, eine existenzsichernde Tätigkeit nicht aus den Augen zu verlieren“.

Die Broschüre wird auf Wunsch kostenfrei zugeschickt oder als pdf zugemailt.

Hier kann die Minijob-Broschüre (PDF-Datei) auch als PDF-Version heruntergeladen werden.

 

Kontaktdaten:

Katharina Katt
Stadt Emmendingen
Telefonnummer: 07641 452-1042
chancengleichheitsbeauftragte(@)emmendingen.de

Yvonne Baum
Landratsamt Emmendingen
Telefonnummer: 07641 451-1025
gleichstellung(@)landkreis-emmendingen.de