Nachrichten aus dem Landkreis: Landkreis Emmendingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
AAA
Link zur Gebärdensprache Link zur leichten Sprache
info

Hauptbereich

Autor: Pressestelle
Artikel vom 15.12.2020

Geänderte Abholung für Hausmüll, Gelbe Säcke und Papiertonnen

Wegen der Weihnachtszeit sind in vielen Gemeinden zwischen dem kommenden Wochenende bis Anfang Januar Verschiebungen bei der Abfuhr der grauen Tonne, Gelben Säcke und Papiertonne erforderlich. Damit über die Feiertage keine verspätet bereitgestellten Mülltonnen und Gelben Säcke am Straßenrand stehen, weist die Abfalwirtschaft des Landratsamtes auf die Städte und Gemeinden hin, in denen die Abholung bereits einen Tag früher als sonst erfolgt.

Gelbe Säcke früher

Die Gelben Säcke werden in den folgenden Gemeinden einen Tag früher abgeholt: Freiamt, Kenzingen, Malterdingen, Emmendingen, Waldkirch, Gutach, Herbolzheim und Rheinhausen.

Papiertonnen früher

Die Papiertonnen werden einen Tag früher als gewohnt geleert in Biederbach, Waldkirch, Gutach, Winden, Rheinhausen und Elzach.

Verschiebungen bei Restmüll

Bei den grauen Tonnen gibt es keine Vorverlegungen, aber auch Verschiebungen wegen der Feiertage.
Die genauen Abfuhrtermine und Verlegungen sind im Abfallkalender aufgeführt. Auf der Internetseite der Abfallwirtschaft lässt sich auch ein persönlicher Abfallkalender erstellen.