Archiv 2018: Landkreis Emmendingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
AAA

Hauptbereich

Autor: Pressestelle
Artikel vom 13.11.2018

Landratswahl am 11. März 2019

Der Termin für die Landratswahl steht fest: Am Montag, 11. März 2019 entscheidet der Kreistag darüber, wer die nächsten acht Jahre an der Spitze des Landratsamts steht.

Die Stelle der Landrätin bzw. des Landrats wird am 16. November 2018 im "Staatsanzeiger Baden-Württemberg" ausgeschrieben. Bewerbungsschluss ist einen Monat später am 17. Dezember 2018.

Der amtierende Landrat Hanno Hurth hat im Oktober angekündigt, sich wieder zu bewerben. Er ist seit 2003 Landrat des Landkreises Emmendingen und wurde 2011 wiedergewählt. Die Amtszeit des Landrats beträgt acht Jahre.

Zur Vorbereitung der Landratswahl wurde ein so genannter "Besonderer beschließender Ausschuss" gebildet. Zum Vorsitzenden wurde der Emmendinger Oberbürgermeister Stefan Schlatterer gewählt, sein Stellvertreter ist Kreisrat Hermann Jäger aus Teningen.

Die Landratswahl erfolgt noch in der Amtszeit des bisherigen Kreistags - der neue Kreistag wird bei den Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 gewählt.