Landkreis Emmendingen (Druckversion)
Autor: Pressestelle
Artikel vom 20.04.2022

Öffentliche Bekanntmachung zum Polder Wyhl/Weisweil

In rund fünf Wochen beginnt der Erörterungstermin für den Hochwasserrückhalteraum Wyhl/Weisweil. Verhandelt wird ab Montag, 16. Mai 2002 eine Woche lang täglich ab 9:00 Uhr in der Sporthalle in Wyhl. Sollte die eingeplante Zeit nicht ausreichen, sind Samstag, 21. Mai sowie Montag, 23. Mai 2022 als Reservetage eingeplant. Die Erörterung dauert jeweils bis abends, wobei eine einstündige Mittagspause vorgesehen ist.

Die offizielle Bekanntmachung für den Erörterungstermin veröffentlicht das Landratsamt Emmendingen an diesem Freitag, 22. April 2022 auf seiner Internetseite hier. Auch die vorgesehene Tagesordnung ist dort eingestellt. Aufgrund der großen Zahl der Einwendungen von rund 5.400 Personen erfolgt keine gesonderte Benachrichtigung aller Einwenderinnen und Einwender, dies wird durch die öffentliche Bekanntmachung ersetzt.

Die Halle ist für die Teilnehmenden jeweils ab 8:30 Uhr geöffnet. Eine persönliche Teilnahme der Einwenderinnen und Einwender ist freigestellt, sie können sich auch durch Bevollmächtigte vertreten lassen. Der Erörterungstermin ist nicht öffentlich, neben den Behörden und Vorhagenträgern können alle Personen teilnehmen, die Einwendungen oder Stellungnahmen abgegeben haben oder vom Hochwasserrückhalteraum Wyhl/Weisweil betroffen sind. Die Verhandlungsleitung kann jedoch weiteren Personen die Teilnahme an der Erörterung gestatten, wenn keine der Teilnehmerberechtigten widerspricht.

Die Sporthalle in Wyhl bietet Platz für rund 700 Personen Platz. Welche Corona-Regelung für den Erörterungstermin erforderlich sind, wird das Landratsamt Anfang Mai nach den dann geltenden Regelungen festlegen. Schon jetzt empfiehlt das Landratsamt aber, einen FFP-2-Maske oder einen vergleichbaren Schutz zu tragen.

Mit der Bekanntmachung und der Tagesordnung gibt das Landratsamt ab Freitag, 22. April 2022 auf seiner Internetseite auch weitere Hinweise zum Ablauf des Erörterungstermins und Antworten auf häufig gestellte Fragen.

http://www.landkreis-emmendingen.de//aktuelles/nachrichtenarchive/archiv-2022