Landkreis Emmendingen (Druckversion)

Kreisjahrbuch »s Eige zeige« - 24/2010

Jahrbuch des Landkreises Emmendingen für Kultur und Geschichte 24/2010
Herausgegeben von Hanno Hurth und Gerhard A. Auer

Inhaltsverzeichnis 

  • Hanno Hurth ›s Eige zeige
  • Gerhard A. Auer: Das Paradies auf Erden
  • Rita Dindelli: Ich bin schon so viele Jahre hier
  • Joannis Ciriacopoulos: Ihr sollt im Leben genauso werden wie die Deutschen!
  • Spiros Adamopoulos: Okay, für 1,98 DM!
  • Matilde und Eladio Polidori: Wir bleiben etwa zwei Jahre
  • Gülda Colak: Ich habe ziemlich rebelliert
  • Anita Matijevi´c: Dalmatien ist ein Teil meines Lebens
  • Familie Vanci: Für 35 Jahre Arbeit 400 Euro Rente im Monat
  • Rivka Hollaender: Ein Kreis schließt sich
  • Juan René Laib López: Blond bin ich nicht, dafür bin ich ein Deutscher
  • Adnan Al-Samarrae: Deutschland ist eigentlich das Wunderland
  • Anonym: Gute Gedanken, gute Worte, gute Taten
  • Familie Gök: Danke Deutschland, dass wir hier leben dürfen
  • Elena Geiring: Wo ist mein Land?
  • Kanittha Wong Am Mad: So helfen wir uns gegenseitig
  • Raphael Kofi: Marmorstein und Eisen bricht
  • Mohammady Ibrahim Andisha: Am seidenen Faden
  • Claudia Corona: Frei zu sein und frei zu entscheiden
  • Alida Palamar: Ich lebe für die Zukunft, nicht für die Vergangenheit
  • Tatjana Kroll: Man kann sich vieles wünschen
  • Lidia Behm: Gute Menschen gibt es sowieso mehr als schlechte
  • Marina Agranovskaia: Dorthin, wo die Bären wohnen
  • Familie Brontfeyn: Der Weg zum besseren Leben führt durch die Wüste
  • Leonid Volynskij: Ich habe mich immer als Dissident gefühlt
  • Mohamed Keita: Mein Onkel wollte Präsident werden
  • Malgorzata Pruszynska: Ich suche immer das Leichte, das Schöne
  • Patrick Bornstein: Don’t worry about it! – Mach dir keine Sorgen!
  • Assou Megnassan: Afrika ist nicht ein einziger Urwald
  • Anonym: Fällt jetzt der Himmel herunter?
  • Nour El Houda Magraoui-Struve: Zu viele Leute hier denken zu viel!
  • John Akhabue: Was ist gut, was ist schlecht?
  • Anonym: Wenn wir eine Demokratie bekämen
  • Gertrud Häberlin: In dieser Arbeit ist es das Wichtigste, dass man sich Zeit nimmt
  • Clemens Hauser: Man hat Arbeitskräfte gerufen und es kommen Menschen

    Ausgabe beziehen

    24/2010
    315 Seiten, zahlreiche Schwarzweiß- und Farbabbildungen
    ISBN 978-3-926556-25-0

    erhältlich: 19,80 EUR

    Die Bände des Kreisjahrbuches sind über den Buchhandel und über den Landkreis Emmendingen zu beziehen.

    Kreisarchiv

    Frau Dr. Fürderer
    Kreisarchivarin
    07641 451-9600
    07641 451-9603
    E-Mail schreiben

    Haus am Festplatz
    Schwarzwaldstraße 4
    79312 Emmendingen

    http://www.landkreis-emmendingen.de/landkreis-politik/kultur-geschichte/kreisjahrbuch-s-eige-zeige/kreisjahrbuch-ausgabe-242010/?L=0