Landkreis Emmendingen (Druckversion)
Autor: Pressestelle
Artikel vom 21.06.2016

Müllabfuhr kommt im Juli und August wöchentlich

Der kühle und nasse Sommer der vergangenen Wochen hat auch seine Vorteile: Geruchs- und Hygieneprobleme mit Mülltonnen wegen heißer Temperaturen gab es nicht. Damit dies auch so bleibt, werden auch in diesem Jahr die grauen Tonnen im Juli und August wieder wöchentlich geleert. Diese Regelung gilt ab 1. Juli bis Ende August. Die Müllmänner kommen am gewohnten Wochentag, die Termine sind im Abfallkalender angegeben.

Wegen der zusätzlichen Fahrten auf Grund der wöchentlichen Leerung, aber auch wegen der Urlaubszeit kommt es beim Abfuhrunternehmen zu Umstellung in der gewohnten Route. Die Leerung kann am Abholtag früher oder auch später als bisher gewohnt erfolgen.

Die grauen Tonnen müssen deshalb am Abholtag morgens um 6 Uhr am Straßenrand zur Abholung bereitstehen. Wer kein Frühaufsteher ist, sollte die Tonne schon am Vorabend zum Straßenrand rollen.

Für die anderen Abholungen bleibt’s im Juli und August unverändert: Die Papiertonnen sind alle vier Wochen an der Reihe, die Gelben Säcke werden alle zwei Wochen abgeholt.

Presse- und Europastelle

Herr Ulrich Spitzmüller
Pressereferent
Telefonnummer: 07641 451-1010
E-Mail schreiben

Frau Tebel-Haas
Pressereferentin
Europabeauftragte
Telefonnummer: 07641 451-1011
E-Mail schreiben

Frau Schwitzer
Internetredakteurin
Telefonnummer: 07641 451-1012
E-Mail schreiben

Frau Schulz
Sekretariat
Telefonnummer: 07641 451-2001
E-Mail schreiben

Hauptgebäude
Bahnhofstraße 2-4
79312 Emmendingen

http://www.landkreis-emmendingen.de//aktuelles/nachrichten-aus-dem-landkreis