Landkreis Emmendingen (Druckversion)

Koordinierungsstelle Schulsozialarbeit

Die Koordinationsstelle Schulsozialarbeit des Landkreises ist Ansprechpartner für alle Fragestellungen, die im Zusammenhang mit Schulsozialarbeit entstehen können.
Sie ist zuständig für die Koordination und Vernetzung der verschiedenen Schulsozialarbeitsstandorte im Sinne einer einheitlichen Schulsozialarbeit nach dem Rahmenkonzept des Landkreises. Sie nimmt eine übergeordnete Funktion wahr. Ihre Aufgaben sind unter anderem:

  • Trägerübergreifende Fachberatung für Fachkräfte in der Schulsozialarbeit
  • Fachberatung für Schulen bei der Konzeptentwicklung und der Personalauswahl
  • Bewirtschaftung von Fördermitteln zur Finanzierung der Schulsozialarbeit
  • Fachtagungen und Fortbildungen für SchulsozialarbeiterInnen
  • Entwicklung von übergreifenden Projekten zu aktuellen Themen der Schulsozialarbeit
  • Beratung von Fachkräften und Schulen im Bereich Kinderschutz (Beratung gem. §8b SGB VIII, anonymisierte Beratung als Insofern erfahrene Fachkraft)
  • Entwicklungsgespräche mit Schulleitung, Schulsozialarbeit und Anstellungsträger an allen Schulen und Kommunen
  • Beratung von Schulen im Bereich Jugendhilfe
  • Beratung von Jugendhilfe im Bereich Schule

Die Entwicklung von Standards für die Arbeit und die fachliche und konzeptionelle Weiterentwicklung der Schulsozialarbeit geschieht in enger Kooperation mit den freien Trägern und den Teams der Schulsozialarbeit an den einzelnen Standorten.

Koordinierungsstelle der Schulsozialarbeit

07641 451-3237
07641 451-3221
E-Mail schreiben

Altes Krankenhaus
Gartenstraße 30
79312 Emmendingen

Download

http://www.landkreis-emmendingen.de/verwaltung-service/amt-fuer-familienbegleitende-hilfen/kinder-jugend-und-bildung/koordinierungsstelle-schulsozialarbeit/