Landkreis Emmendingen (Druckversion)

Kreismedienzentrum: Unterrichtsmedien und Gerätetechnik für Bildungsarbeit

Im Kreismedienzentrum können Schulen, Kindergärten, behördliche Institutionen und eingetragene Vereine aus dem Landkreis Emmendingen Medien und Mediengeräte aller Art ausleihen. Selbstverständlich können auch Privatpersonen aus unserem Bestand ausleihen.

Der Medienverleih an öffentliche Schulen, an Kindergärten, an Einrichtungen und anerkannte Träger der Jugend- und Erwachsenenbildung sowie an gemeinnützige Vereine ist entgeltfrei. 

Der Geräteverleih an öffentliche Schulen, an Einrichtungen und anerkannte Träger der Jugend- und Erwachsenenbildung einschließlich der Kindergärten im Landkreis Emmendingen ist entgeltfrei.

Die Gebühren für alle anderen Entleiher entnehmen Sie bitte unserem Entgeltverzeichnis. (PDF-Datei)

Recherche und Online-Buchung: Nutzen Sie neben der bekannten Sesam-Online-Plattform auch unsere neue Mediathek Edupool

Mit Edupool können Sie alle für den Kreis lizenzierten Medien direkt sichten,  herunterladen und auf mobilen Endgeräten abspielen.

Aktuelles:

Informationen für geflüchtete Menschen und Schüler aus der Ukraine

Basisschulungen für Lehrkräfte im Landkreis Emmendingen

Umgang mit dem Tablet – iPad für EinsteigerInnen und Fortgeschrittene

Wir bieten individuell buchbare Präsenz- und Online-Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Landesmedienzentrum (LMZ).

Themen für Basisschulungen

Diese Basisschulungen vermitteln beispielsweise den Einstieg in die Arbeit mit Tablets und deren Bedienung oder die Arbeit mit Audio- und Videodateien sowie Wissenswertes rund um Moodle.

Folgende Themen stehen Ihnen unter anderem zur Auswahl:

  • iPad für AnfängerInnen
  • Bildbearbeitung für AnfängerInnen
  • Präsentationen erstellen für AnfängerInnen
  • Methodisch-didaktisches Arbeiten in Videokonferenzen
  • SESAM-Mediathek – Urheberrechtlich sichere Medien
  • Moodle – Grundlagen der Lernplattform

Die Schulungen richten sich an Lehrkräfte aller Schularten; die Mindestteilnehmerzahl beträgt drei Personen. Es werden keine Kenntnisse vorausgesetzt. Bitte bringen Sie Ihr iPad zur Fortbildung mit. Zur Buchung richten Sie bitte Ihre Anfrage per Telefon oder per mail an uns: Telefonnummer: 07641-4511313  kmz-em@landkreis-emmendingen.de

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

TaskCards jetzt im Kreismedienzentrum

Wir freuen uns, Ihnen mit TaskCards eine datenschutzkonforme Alternative zu Padlet für die Erstellung von digitalen Pinnwänden anbieten zu können.

Weiterlesen

TaskCards ist universell für jede Art von Bildungseinrichtung als Veranstaltungskalender und für außerschulische Projekte einsetzbar. Auf TaskCards können Pinnwände erstellt und veröffentlicht werden. Eine TaskCard kann aus Texten, Bildern, Links und verschiedenen Dateianhängen bestehen. Die Pinnwände sind privat oder können über einen Link öffentlich zugänglich gemacht werden. Das Angebot ist dem von Padlet sehr ähnlich. Ein wichtiger Vorteil von TaskCards ist, dass auch Schülerinnen und Schüler die Seiten vollständig bearbeiten dürfen.

Lehrkräfte im Landkreis Emmendingen

Sie können TaskCards kostenlos unter https://kmz-emmendingen.taskcards.app nutzen (die Kosten für den Dienst übernehmen wir für Sie).

Dabei stehen Ihnen zur Verfügung:

  • unbegrenzte Anzahl an Pinnwänden
  • Uploads bis 250 MB pro Datei
  • unbegrenzter Speicherplatz

Registrierung

Um TaskCards zu beantragen schreiben Sie uns bitte eine E-Mail und fügen Sie die Schulbescheinigung (PDF-Datei) (mit Bestätigung der Nutzungs (PDF-Datei)- und Datenschutzbestimmungen (PDF-Datei) bei. Daraufhin erhalten Sie die Einladung für Ihren TaskCard-Account per E-Mail.

Sollten Sie irgendwann kein Interesse mehr an Taskcards haben, geben Sie uns bitte Bescheid damit wir Ihren Zugang deaktivieren können und keine unnötigen Kosten generiert werden. Wir behalten uns vor, Zugänge, die länger als zehn Monate inaktiv waren, zu deaktivieren.

Support

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Schneider oder Frau Rapp unter Telefonnummer: 07641 - 451-1313.

Erklärvideos

Was TaskCards ist und wie es funktioniert erfahren Sie in unserer Erklärvideoreihe zu TaskCards vom Medienzentrum Mittelbaden.

Mit der Actionbound-App Lerninhalte interaktiv und spielerisch vermitteln

Für unsere Kunden bieten wir ab sofort kostenlose Actionbound-EDU-Lizenzen an, damit Schulen, Vereine, Ehrenamtliche etc. von der gesamten Bandbreite des Angebots profitieren können.

Weiterlesen

Rallyes, interaktive Schnitzeljagden oder multimediale Rundgänge erstellen

Lerninhalte interaktiv und spielerisch vermitteln, das ist mit der Actionbound-App möglich. Einfach und ohne Vorkenntnisse Rallyes mit Tablets und Smartphones erstellen.

Die Actionbound-App bietet viele Möglichkeiten für den pädagogischen Einsatz

  • Naturerlebnis spielerisch, digital, interaktiv: Im Park oder Schulgelände Pflanzenvielfalt, Bestäubung und Umweltschutz erlebbar machen.
  • Basteln Sie ein eigenes Quiz, eine interaktive Schnitzeljagd, eine Bildungsroute, eine App für Lehrpfade oder einen Multimedia-Guide durch ihre Stadt zur spielerischen Vermittlung von Lerninhalten in Bildung und Ausbildung.

Sie können sich eigene Bounds erstellen oder die öffentlichen Bounds anderer User nutzen.

Um gleich heute loslegen zu können, empfehlen wir einen Blick in die Actionbound – Materialsammlung: (Actionbound – Material | Multimedia-Guide – Stadtrallye-App – Schatzsuche-App – Schnitzeljagd-App – interaktive Smartphone-Rallye selber machen ) Neben Schritt-für-Schritt-Anleitungen Actionbound – Schritt für Schritt | Multimedia-Guide – Stadtrallye-App – Schatzsuche-App – Schnitzeljagd-App – interaktive Smartphone-Rallye selber machen und Video-TutorialsActionbound – Video Tutorials | Multimedia-Guide – Stadtrallye-App – Schatzsuche-App – Schnitzeljagd-App – interaktive Smartphone-Rallye selber machen finden sie im Actionbound EDU-GUIDE (PDF-Dokument) (PDF-Datei) Actionbound-EDU-GUIDE.pdf wertvolle Tipps zum pädagogischen Einsatz von Actionbound.

Hinweise zum Datenschutz

Vom Kreismedienzentrum Emmendingen werden zu Actionbound keinerlei Daten gespeichert. Wir verwalten Ihre Nutzerdaten direkt im Dashboard von Actionbound.

Wir haben einen Auftragsverarbeitungs-Vertrag mit Actionbound abgeschlossen.

Sie stimmen den AGB von Actionboundhttps://de.actionbound.com/agb durch die Angabe Ihrer Zugangsdaten und der Bestätigung in der E-Mail zu.

Bei Fragen oder Problemen und beim Wunsch, den Account zu löschen, können Sie sich an kmz-em@landkreis-emmendingen.de wenden. 

So erhalten Sie Ihren Account:

kmz-em@landkreis-emmendingen.de 

  • Sie erhalten eine Mail von Actionbound, in der Sie eingeladen werden die Lizenz mitzubenutzen.
  • Bestätigen Sie die Annahme (und somit auch die AGB von Actionbound)
  • Sie werden aufgefordert Ihre Zugangsdaten festzulegen
     

·

Gemeinsame Online-Textarbeit mit dem KMZ-Pad

Unter der Adresse pad.kmz-emmendingen.de können Sie ab sofort zur kollaborativen Textarbeit mit Ihren Schülern unser KMZ-Pad nutzen. Arbeiten Sie gemeinsam mit Ihren Schülern an Textdokumenten, führen Sie gemeinsam Protokoll oder, oder, oder… Jedes KMZ-Pad erhält eine eindeutige URL und jeder, der diese kennt, kann auf dem EtherPad arbeiten - mit beliebig vielen anderen Autoren und in Echtzeit.

Weiterlesen

Die entstandenen Texte können ganz einfach als PDF, Word-Dokument, HTML-Seite (und in weiteren Formaten) exportiert werden.

Sie brauchen zur Benutzung keinerlei Anmeldedaten. Bitte beachten Sie deshalb, keine personenbezogenen Daten in die Pads zu schreiben, da diese für jeden mit dem passenden Link einsetzbar und editierbar sind.

Hinweis:
Um Doppelungen von Konferenzräumen zu vermeiden, überlegen Sie sich bitte individuelle Namen. Seien Sie kreativ - damit eine eindeutige Identifikation Ihrer Schule gewährleistet wird (bitte keine Sonderzeichen, Umlaute oder Bindestriche verwenden). Vergessen Sie bitte nicht, am Ende Ihrer Arbeit den Inhalt zu sichern.

zum KMZ-Pad

Anregungen und Ideen zum Unterrichtseinsatz finden Sie unter lehrerfortbildung-bw.de und auf vibos.de

Videokonferenzen mit Jitsi Meet

Lernen online:
Sichere Videokonferenzen mit Jitsi Meet

Schulen im Landkreis Emmendingen können ab sofort über unseren eigenen Jitsi-Meet-Server, der in Deutschland bei Hetzner gehostet wird mit dem Open Source Konferenztool Jitsi rechtssicher kommunizieren.

Voraussetzungen zur Nutzung von Videokonferenzen mit Jitsi Meet

Teilnahme mit PC oder Laptop
Sie benötigen dafür einen internetfähigen Rechner mit Mikrofon und ggf. Webcam

Tragen Sie unter Einstellungen > Server > URL bitte unseren Server ein:

jitsi.kmz-emmendingen.de

  

Unsere App Medienzentrum Klassenraum

Teilnahme mit Smartphone oder Tablet
Zusätzlich zur datenschutzkonformen Jitsi-Installation auf Servern des Medienzentrums steht den Schulen im Landkreis auch diese spezielle App zur Verfügung. Anders als die Standard-App „Jitsi Meet“ beinhaltet unsere App Medienzentrum Klassenraum keine Fremdelemente wie „Google Analytics“.

  

Ansprechpersonen

Leitung:
Caroline Braun
Telefonnummer: 07641 451-1310
E-Mail schreiben

Medienservice und Technik:  Information – Beratung  – Verleih
Frau Türk, Frau Schneider, Frau Rapp
Telefonnummer: 07641 451-1313
E-Mail schreiben

Fachinformatiker - Aufgabengebiet MDM
Herr Lederle
Telefonnummer: 07641 451-1316
E-Mail schreiben

Wirtschaftsinformatiker – Schulnetzbetreuung an Kreisschulen
Herr Schäfer
Telefonnummer: 07641 451-1317
E-Mail schreiben

Schulnetzberatung - dienstags und donnerstags
Herr Henninger
Telefonnummer: 07641 451-1313
E-Mail schreiben

Medienpädagogische Beratung – dienstags und donnerstags
Herr Gad
Telefonnummer: 07641 451-1313
E-Mail schreiben

Unser Service

Geräteverleih: Audiokoffer (4 Aufnahmegeräte mit Mikrofontechnik), Beschallungsgerät mit Headset und Mikrofon, Casablanca Prestige Videoschnittcomputer, Datenprojektoren/ Beamer, Dia Scanner mit automatischen Einzug, Diaprojektoren, Digitalkamer, Digital-Video-Camera, DVD-Beamer, DVD-Player, Episko, Fernsehgeräte/ Videopräsenter, Filmprojektore, GPS Navigator, Grafiktablett, Kassettenrekorder, Lärmampel mit Luftmessung, Leinwände, Medienkoffer (Audio-Aufnahmegerät, Camcorder, digitale Fotokamera), Mikrofone mit USB-Anschluss, Notebook-Beamer-Koffer (Projekt gebunden), Overheadprojektoren, Projektionstisch, Schnittplatz Fast, SPOTLIGHT mobiles Theater, Theaterzelt (Ohrenspitzerzelt, Videorekorder, Videostativ

Medienverleih: Videokassetten, 16-mm-Filme, Diaserien, Schulfernsehen, Medienpakete, Dia-Tonreihen, Folien, Software/CD-ROMs, DVDs , Audio-CDs, Digitale Arbeitsmaterialien zur Unterrichtsvorbereitung, Heimatkundliche Medie

Bereitstellung: von Zeitschriften zur Medienpädagogik, von Fachliteratur „Medien“, der Heimatkundlichen Medienecke

Verkauf: der digitalen Schultasche

Beratung: bei der Anschaffung von AV-Geräten, bei der Medienauswahl, bei der aktiven Medienarbeit, zum Medieneinsatz im Unterricht

Information über Innovationen im Bereich: der Medien, der Medientechnik, der Medienpädagogik

Durchführung von Fortbildungen: medienspezifisch, fachspezifisch, schulartspezifisch

Die Schulnetzberatung

Herr Henninger
Schulnetzberater
Telefonnummer: 07641 451-1313
E-Mail schreiben
Informationen zur Beratung (PDF-Datei)

Beratungstermine
Dienstag und Donnerstag
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr und nach Vereinbarung

Die Schulnetzberatung des Landkreises Emmendingen bietet Schulen aller Schularten sowie Schulträgern und Kommunen:

  • Beratung und Unterstützung bei der Planung und Einrichtung von pädagogischen Computernetzwerken auf Basis der Musterlösungen des Landes Baden-Württemberg für alle Schularten
  • bei der Erstellung eines Medienentwicklungsplanesfür Ihre Schule
  • bei Neuanschaffungen
  • bei inhaltlichen Fragen zu den Musterlösungen. In einer virtuellen Umgebung können Sie die Funktionalität der drei Musterlösungen LINUX, NOVELL und WINDOWS vergleichen und testweise administrieren.

Die Schulnetzberatung ist eine Einrichtung der Landkreise und des Landes Baden-Württemberg. Sie gewährleistet eine firmenunabhängige Beratung und bietet der Schule und dem Schulträger eine unabhängige Sicht von außen. Ziel soll eine optimale und sachgerechte Ausstattung der Schulen sein, damit das Schulnetz sinnvoll zum Einsatz kommen kann und unnötige Investitionenvermieden werden.

Die Schulnetzberater sind Lehrer. Sie besitzen sowohl fachliche / IT-technische, als auch pädagogische Kompetenzen und sind weiterhin aktiv im Schuldienst tätig. Ein besonderes Augenmerk liegt in der pädagogischen Nutzung der paedML.

Kreismedienzentrum

Adolf-Sexauer-Straße 1/1
79312 Emmendingen

Anfahrt

Telefonnummer: 07641 451-1313
Faxnummer: 07641 451-1329
E-Mail schreiben
kmz-em(@)landkreis-emmendingen.de

Online ausleihen (Sesam)
Online ausleihen (Edupool)

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag
08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag
08:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Ferientermine des KMZ für das Schuljahr 2021/2022               

Herbstferien:
02.11.2021 – 05.11.2021

Weihnachtsferien:
23.12.2021 – 07.01.2022

Fasnacht:
28.02.2022 – 02.03.2022

Osterferien:
19.04.2022 – 22.04.2022

Pfingstferien:
07.06.2022 – 17.06.2022

Sommerferien:
08.08.2022 – 02.09.2022

"Vom Kandel zum Rhein"

Der Film "Vom Kandel zum Rhein" ist eine Produktion des Kreismedienzentrums. Hier oder direkt auf das Foto klicken, um ihn auf YouTube zu sehen.
Mehr Informationen (PDF-Datei)

 

Click here to see the movie "From the Mountain Kandel to the River Rhine" in english.

http://www.landkreis-emmendingen.de//landkreis-politik/einrichtungen-des-kreises/kreismedienzentrum