## # # # # #

Ausschüsse & Gremien: Landkreis Emmendingen

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Abfallplus

Funktion zur Ausgabe der Termine zur Abfallabfuhr
Verarbeitungsunternehmen
Abfall+ GmbH und Co.KG Aixheimer Str. 2 78549 Spaichingen Registergericht Stuttgart HRA 728976
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Beauskunften, Darstellen von Informationen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies werden nicht benötigt.
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • nichts
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Herr Florian Mayer und Herr Volker Schweizer info@abfallplus.de

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Landkreis Emmendingen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
AAA
Link zur Gebärdensprache Link zur leichten Sprache
info

Hauptbereich

Ausschüsse und Gremien des Kreistags

Zur Entlastung des Kreistags ist es möglich Ausschüsse zu bilden. Damit wird eine gründlichere Behandlung der beim Kreistag verbleibenden Angelegenheiten ermöglicht. Die Ausschüsse sind keine (selbständigen) Organe des Landkreises, da sie keine eigenen gesetzlichen, sondern nur vom Kreistag abgeleitete Zuständigkeiten haben und als Institution des Landkreises jederzeit wieder aufgehoben werden können.

Es können beratende und beschließende Ausschüsse gebildet werden.

In den beratenden Ausschüssen werden die Verhandlungen des Kreistages vorbereitet. Eigene Entscheidungsbefugnisse haben sie nicht. Beratende Ausschüsse werden aus der Mitte des Kreistages gebildet. 
In ihrem Zuständigkeitsbereich entscheiden beschließende Ausschüsse selbständig an Stelle des Kreistags. Auch die beschließenden Ausschüsse werden aus der Mitte des Kreistages gebildet. Vorsitzender der beratenden als auch der beschließenden Ausschüsse ist der Landrat.

Im Landkreis Emmendingen bestehen folgende beschließende Ausschüsse:

Verwaltungsausschuss

Der Verwaltungsausschuss ist für die Angelegenheiten aus folgenden Aufgaben-
gebieten zuständig:

  • Zentrale Verwaltungsangelegenheiten einschließlich Bedarfsplanung (ausgenommen Eigenbetriebe)
  • Finanzwesen
  • Personalangelegenheiten einschließlich Vorberatung des Stellenplanes (ausgenommen Eigenbetriebe)
  • Örtliche Prüfung
  • Schulwesen
  • Kulturelle Angelegenheiten
  • Erwachsenenbildung
  • Archiv- und Büchereiwesen
  • Kreisbildstelle
  • Fremdenverkehr, Naherholung
  • Wirtschaftsförderung
  • Sport
  • Öffentliche Sicherheit und Ordnung
  • Liegenschaftsverwaltung (ausgenommen Eigenbetriebe und Grundstücksangelegenheiten im Zusammenhang mit Kreisstraßen)
  • die Entscheidung über die Annahme von Spenden, Schenkungen und ähnliche Zuwendungen.

Mitglieder:

CDU:
Brügner, Lars
Hagenacker, Heinz-Rudolf
Schlatterer, Stefan
Schwehr, Marcel

SPD:
Götzmann, Roman
Jablonski, Markus
Luckmann, Herbert
Pfaff, Raphael

FWV:
Goby, Michael
Guderjan, Matthias
Tibi, Roland

GRÜNE:
Nößler, Bernd
Wernet, Anne
Dr. Wienecke, Susanne

FDP:
Fischer, Felix

AfD:
Marowski, Andreas

Sozial- und Krankenhausausschuss

Der Sozial- und Krankenhausausschuss ist für die Angelegenheiten aus folgenden Aufgabengebieten zuständig:

  • Sozial- und Jugendhilfe
  • Altenhilfe einschließlich Bedarfsplanung
  • Hilfen für psychisch Kranke und Behinderte
  • Einrichtungen der Sozial- und Jugendhilfe einschließlich der Förderung von anderen Trägern der Wohlfahrtspflege und Jugendhilfe
  • Sonstige Fragen der sozialen Sicherung
  • Rettungs- und Krankentransportdienst
  • Gesundheits- und Krankenhauswesen einschließlich Bedarfsplanung
  • Personalangelegenheiten des Eigenbetriebs Kreisseniorenzentrum St. Maximilian Kolbe
  • Liegenschaftsverwaltung für die Eigenbetriebe Kreiskrankenhaus und Kreisseniorenzentrum St. Maximilian Kolbe
  • Betreuung ausländischer Einwohner

Mitglieder:

CDU:
Behringer, Michael
Hirschbolz, Matthias
Metz, Tobias
Saar, Joachim

SPD:
Dr. Fechner, Johannes
Jablonski, Markus
Kieninger, Willi
Lach, Pia

FWV:
Gedemer, Thomas
Reinbold-Mench, Hannelore
Zahn, Martin

GRÜNE:
Bold, Andrea
Schoch, Alexander
Schuler, Barbara

FDP:
Lösslin, Hans

AfD:
Marowski, Andreas

Ausschuss für Umwelt und Technik

Der Ausschuss für Umwelt und Technik ist für die Angelegenheiten aus folgenden Aufgabengebieten zuständig:

  • Raumordnung und Entwicklungsplanung
  • Bau- und Wohnungswesen
  • Abfallbeseitigung und Abfallwirtschaft einschließlich Bedarfsplanung
  • Umwelt-, Natur- und Landschaftsschutz
  • Wasserwirtschaft
  • Denkmalschutz
  • Ortsverschönerung
  • Obst- und Gartenbauberatung, Grünordnung
  • Landwirtschaft, Weinbau
  • Öffentlicher Personennahverkehr, Schülerbeförderung
  • Straßen- und Verkehrswesen
  • Feuerwehrwesen und Katastrophenschutz
  • Veterinärwesen, Tierkörperbeseitigung
  • Energieversorgung
  • Personalangelegenheiten des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft
  • Liegenschaftsverwaltung des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft

Mitglieder:

CDU:
Frey, Otto
Prof. Dr. Dr. Louis, Jürgen
Ruf, Josef
Scheiding, Jürgen

SPD:
Binkert, Georg
Hollemann, Markus
Kauz, Alexander
Leibinger, Richard

FWV:
Burger, Ferdinand
Kietz, Daniel
Schlegel, Michael

GRÜNE:
Ecker, Michaela
Dr. Michiels, Hans-Gerhard
Tonojan, Rüdiger

FDP:
Umhauer, Arno

AfD:
Reichenbacher, Hans-Jürgen

Jugendhilfeausschuss

(1) Der Jugendhilfeausschuss nimmt im Rahmen des § 71 Abs. 2 SGB VIII insbesondere folgende Aufgaben wahr:

1. Vorberatung von Richtlinien und Grundsätzen für die Förderung von Einrichtungen und Maßnahmen der Jugendhilfe.

2. Abschluss von Qualitätsentwicklungs-, Leistungs- und Entgeltvereinbarungen, soweit diese wegen des Vertragsinhaltes von grundsätzlicher Bedeutung sind. Dies ist insbesondere der Fall, wenn Neuregelungen von besonderem Gewicht vereinbart werden sollen.

3. Jugendhilfeplanung

4. Anerkennung von Trägern der freien Jugendhilfe im Bezirk des Kreisjugendamtes.

5. Vorberatung der Haushaltsmittel der öffentlichen Jugendhilfe.

6. Strukturelle Fragen des Kinderschutzes.

Zur Wahrnehmung dieser Aufgaben kann der Jugendhilfeausschuss - in dem in der Hauptsatzung festgelegten Rahmen – selbständig Beschlüsse fassen.

 

(2) Der Jugendhilfeausschuss ist ferner zuständig für den Vorschlag der Jugendschöffen nach § 35 Jugendgerichtsgesetz (JGG).

 

Mitglieder:

Kreisräte:
Behringer, Michael (CDU)
Euhus, Carola (SPD)
Pfaff, Raphael (SPD)
Saar, Joachim (CDU)
Wernet, Anne (GRÜNE)
Zahn, Martin (FWV)

In der Jugendwohlfahrt erfahrene Persönlichkeiten:
Brodacz-Wolff, Michaela
Dehring, Frank
Welter, Joachim

Vertreter der Jugendverbände:

Vertreter der Wohlfahrtsverbände:

Breisacher, Alexander
Leweling, Rainer
Schamotzki, Meinhard

Beratende Mitglieder:
Dr. Dietz, Armin (Gesundheitswesen)
Katona, Tobias (Katholisches Dekanat Endingen-Waldkirch)
Jörger, Cäcilia (Evangelische Kirche)
Kossmann, Wolfgang (Jüdische Gemeinde Emmendingen)
Kiefer, Ernst (Familien- oder Jugendrichter)
Schmitt, Wolfgang (Schule)
Geisert, Ellen (Agentur für Arbeit)