Kreisrecht: Landkreis Emmendingen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
AAA
info

Hauptbereich

Kreisrecht: Satzungen und Gebührenverzeichnisse

Das „Grundgesetz“ des Landkreises ist die Landkreisordnung, ein vom Landtag des Landes Baden-Württemberg beschlossenes Gesetz. Es beschreibt das Wesen und die Aufgaben der Landkreise und gibt die Vorgaben für die Organe, die Verwaltung sowie die Wirtschaftsführung.

Viele Bereiche sind darin nur dem Grundsatz nach festgeschrieben, die einzelnen Landkreise können und müssen weitergehende Regelungen treffen, das sogenannte Kreisrecht. Diese erfolgen als Satzungen, Rechtsverordnungen oder Verwaltungsvorschriften. Sie können sich je nach Landkreis unterscheiden, müssen sich jedoch im Rahmen der Landkreisordnung bewegen. Satzungen werden vom Kreistag als Hauptorgan des Landkreises beschlossen.