Landkreis Emmendingen (Druckversion)
Autor: Pressestelle
Artikel vom 30.07.2021

Weitere Vorort-Impftermine in den kommenden Wochen im Landkreis Emmendingen

Für die Impfaktionen „Impfen ohne Termin“ im Landkreis Emmendingen steht mehrere weitere Lokalitäten fest: Am Donnerstag, 5. August 2021 können sich Bürgerinnen und Bürger auf dem Jakobimarkt zwischen 10:00 und 15.00 Uhr impfen lassen. In Sexau gibt es diese Möglichkeit am Samstag, 7. August von 10:00 bis 14:00 Uhr in der Bürgerbegegnung im Ernst-Bühler-Weg 1. Mehrere weitere Termine, die in den kommenden Wochen anstehen, sind hier zu finden, die Liste wird täglich aktualisiert.

Der Impfstoff kann bei sämtlichen Terminen gewählt werden, Biontech-Pfizer, AstraZeneca und Johnson & Johnson stehen zur Verfügung. Geimpft werden können auch Kinder und Jugendliche von 12 bis 17 Jahren, hier gelten allerdings besondere Regelungen: Kinder unter 16 Jahren müssen zur Impfung von mindestens einem sorgeberechtigten Elternteil begleitet werden. Der anwesende Elternteil wie auch das Kind müssen nach der ärztlichen Aufklärung angeben, dass sie mit der Impfung einverstanden sind. Ist bei der Impfung nur ein Elternteil anwesend, muss dieser zudem erklären, dass auch der andere sorgeberechtigte Elternteil mit der Impfung einverstanden ist. Davon kann nur abgesehen werden, wenn der anwesende Elternteil das alleinige Sorgerecht hat.

 

Gesundheitsamt

Telefonnummer: 07641 451-4300
Faxnummer: 07641 451-4350

Faxnummer: 07641 451-4355 (Ausschließlich für Infektionsschutzmeldungen / IfSG-Meldungen)
E-Mail schreiben

Nebengebäude des
Krankenhauses

Am Vogelsang 1
79312 Emmendingen

 

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch
geschlossen
Donnerstag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

http://www.landkreis-emmendingen.de//verwaltung-service/gesundheitsamt/aktuelles