Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

AAA
info

Aktuelle Veranstaltungen

Hier finden Sie einmalige Veranstaltungen und Veranstaltungsreihen für Alleinerziehende.

Ab 23. Juni 2017: Meine Ziele, mein Profil - Individuellen Standort bestimmen, berufliche Ziele bestimmen

"Eigentlich bin ich ganz anders, ich komme nur selten dazu ..." Kennen Sie solche Gedanken? Das Seminar wendet sich an Frauen, die ihre berufliche Situation überdenken und aktiv verändern wollen.Wo stehe ich? Was habe ich bisher erreicht? Was möchte ich verändern? Was hindert mich daran? Welche Fähigkeiten und Ressourcen kann ich nutzen? Der erste Teil des Seminars findet im Seminarhaus Schönstatt in Oberkirch statt, der zweite Teil beim KDA Südbaden in Freiburg. Die Gebühr schließt Unterkunft und Vollverpflegung im Seminarhaus mit ein. (max. 14 Teilnehmerinnen)

  • In Zusammenarbeit mit der VHS Freiburg und dem Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (KDA) Südbaden, Referentin Claudia Schweigler, Transaktionsanalytikerin & Maggy Hanser, Sozialpädagogin
  • Teil 1: Freitag, 23.6.17, 16.00-18.00 u. 20.00-21.30 Uhr, Samstag, 24.6.17, 9.00-12.30 u. 15.00-18.30 Uhr und Sonntag, 25.6.17, 9.00-12.30 im Seminarhaus Schönstatt in Oberkirch
  • Teil 2: Freitag, 6.10.17, 18.00-21.00 Uhr in der KDA Südbaden, Habsburgerstr. 2 (Stadtbahnlinie 2, Haltestelle "Okenstraße")
  • Anmeldung: Programm und Anmeldung für dieses Seminar (bis 12.5.17): Kontaktstelle Frau und Beruf - Südlicher Oberrhein, 0761 201-1731, Kurs-Nr. 500.109
  • Kosten: 195 Euro (Ermäßigung nach Absprache mit der Kontaktstelle)

23. Juni 2017: Stimmtraining für Frauen, die etwas zu sagen haben

Ob Sie in Gesprächen, Diskussionen und Vorträgen Ihr Ziel erreichen, hängt zu einem wesentlichen Teil von Ihrer Körpersprache und Stimme ab. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihre Stimme wirkungsvoll als Instrument einsetzen. Übungen zur Stärkung des Volumens, der Ausdrucksfähigkeit und Klarheit führen schnell zu spürbaren Verbesserungen und mehr Überzeugungskraft. Die Aktivierung von Atem- und Stimmenergie verschafft Ihnen außerdem ein gutes Körpergefühl und mehr Selbstsicherheit in herausfordernden Situationen.

  • Kontaktstelle Frau und Beruf in Zusammenarbeit mit der VHS Freiburg, Referentin: Elisa Becker
  • Termin: Freitag, 23.6.17, 18.30-21.30 Uhr/ Samstag, 24.6.17, 10.00-17.00 Uhr (mit Pausen)
  • Ort: VHS im Schwarzen Kloster, Barocksaal
  • Anmeldung: bei der VHS Freiburg, 0761 3689510, Kurs-Nr. 202.103
  • Kosten: 87 Euro

2. Juli 2017: TIME OUT - Tage für Alleinerziehende

Körperarbeit und Entspannung für alleinerziehende Frauen
Timeout! - Halten Sie die Zeit an und schenken Sie sich einen Tag, an dem Sie - ohne Ihr Kind – ihrem Körper und damit auch der Seele etwas Gutes tun. Zusammen mit anderen Frauen können Sie durch verschiedene aktivierende und entspannende Körperübungen neue Kraft tanken und die eigene Mitte stärken. Elemente z.B. aus Yoga und Progressiver Muskelentspannung fließen ein und sind gut in den eigenen Alltag integrierbar. Jeder Tag hat ein eigenes Schwerpunktthema. Ein leckeres Mittagessen ist im Preis inbegiffen!

Die eigene Mitte stärken
An diesem Tag wird sich alles um den Beckenboden drehen. Ist er elastisch und stabil, fühlen wir uns kraftvoll und aufrecht in unserer weiblichen Mitte. Wir wenden uns dem Beckenboden zu mit Wahrnehmungs- und Kräftigungsübungen, die auch in den Alltag integrierbar sind.

  • Leitung: Julia Graf, Physiotherapeutin, Entspannungstrainerin
  • Termin: So. 02.07., 01.10., 03.12.2017, 09:30 - 17:00 Uhr
  • Kosten: 40 Euro pro Termin, ermäßigt 20 Euro, für ALG II Empfängerinnen 10 Euro
  • Die Tage können einzeln gebucht werden. (Bitte Termin angeben)
  • In Kooperation mit der Fachstelle Alleinerziehendenarbeit im Familienreferat des Erzbischöflichen Seelsorgeamts
  • Anmeldung: Ehe & Familie, Talstr. 29, 79102 Freiburg, 0761-600 66 575, info(@)ehe-familie-freiburg.de

27. August bis 2. September 2017: Atempausenabenteuer! - Ferienwoche

Falkauer Sommerfrische - Ferienwoche für Einelternfamilien mit Kindern ab 6 Jahren
Stärken Sie Körper, Geist und Seele und genießen Sie Urlaub im wunderschönen Schwarzwald! Die Ferienwoche für alleinerziehende Mütter und Väter bietet Ihnen eine Mischung aus Kurseinheiten ohne Kinder und frei gestaltbarer Zeit mit den Kindern. An den Vormittagen lernen Sie Entspannungsmethoden und Strategien der Stressbewältigung kennen. Durch vielseitige Impulse und Gespräche, Körper- und Energiearbeit sowie Meditation schöpfen Sie nachhaltig Kraft für den Alltag. Währenddessen sind die Kinder in der Kinderbetreuung der Familienferienstätte liebevoll umsorgt.

  • Termine: 27.08.– 02.09.2017, 18 Uhr (Sonntag)/10 Uhr (Samstag)
  • Tagungsort und Anmeldung: Haus Feldberg – Falkau, Schuppenhörnlestr. 74, 79868 Feldberg, 07655 93310, falkau(@)familienferien-freiburg.de
  • Kursleitung: Ulrike Janku, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Physiotherapeutin und Meditationsleiterin
  • Kosten: 350 Euro pro Familie, Reduzierte Preise: Wohngeldberechtigte: 210 Euro pro Familie; EmpfängerInnen von ALG II (Hartz IV): 100 Euro pro Familie

1. Oktober 2017: TIME OUT - Tage für Alleinerziehende

Körperarbeit und Entspannung für alleinerziehende Frauen
Timeout! - Halten Sie die Zeit an und schenken Sie sich einen Tag, an dem Sie - ohne Ihr Kind – ihrem Körper und damit auch der Seele etwas Gutes tun. Zusammen mit anderen Frauen können Sie durch verschiedene aktivierende und entspannende Körperübungen neue Kraft tanken und die eigene Mitte stärken. Elemente z.B. aus Yoga und Progressiver Muskelentspannung fließen ein und sind gut in den eigenen Alltag integrierbar. Jeder Tag hat ein eigenes Schwerpunktthema. Ein leckeres Mittagessen ist im Preis inbegiffen!
 
Tag der Achtsamkeit mit Stille und Bewegung
Liebevolle Zuwendung zu uns selbst, das achtsame Spüren unseres Körpers und das Erleben von Stille in der Sitzmeditation werden diesen Tag füllen. Sanfte Yoga-Übungen helfen uns dabei in die Präsenz zu kommen.

  • Leitung: Julia Graf, Physiotherapeutin, Entspannungstrainerin
  • Termine: So. 12.02., 02.04., 02.07., 01.10., 03.12.2017, 09:30 - 17:00 Uhr
  • Kosten: 40 Euro pro Termin, ermäßigt 20 Euro, für ALG II Empfängerinnen 10 Euro
  • Die Tage können einzeln gebucht werden. (Bitte Termin angeben)
  • In Kooperation mit der Fachstelle Alleinerziehendenarbeit im Familienreferat des Erzbischöflichen Seelsorgeamts
  • Anmeldung: Ehe & Familie, Talstr. 29, 79102 Freiburg, 0761-600 66 575, info(@)ehe-familie-freiburg.de

3. Dezember 2017: TIME OUT - Tage für Alleinerziehende

Körperarbeit und Entspannung für alleinerziehende Frauen
Timeout! - Halten Sie die Zeit an und schenken Sie sich einen Tag, an dem Sie - ohne Ihr Kind – ihrem Körper und damit auch der Seele etwas Gutes tun. Zusammen mit anderen Frauen können Sie durch verschiedene aktivierende und entspannende Körperübungen neue Kraft tanken und die eigene Mitte stärken. Elemente z.B. aus Yoga und Progressiver Muskelentspannung fließen ein und sind gut in den eigenen Alltag integrierbar. Jeder Tag hat ein eigenes Schwerpunktthema. Ein leckeres Mittagessen ist im Preis inbegiffen!

Aufrecht durchs Leben

Nur wenn unser Rücken kräftig ist, kann sich unser Körper aufrichten und wir gehen auch innerlich aufrecht durchs Leben. An diesem Tag stärken wir die Rücken- und Bauchmuskulatur, wir dehnen, zentrieren und schauen, was uns im Gleichgewicht hält, damit wir uns im eigenen Körper wohl fühlen.

  • Leitung: Julia Graf, Physiotherapeutin, Entspannungstrainerin
  • Termine: So. 12.02., 02.04., 02.07., 01.10., 03.12.2017, 09:30 - 17:00 Uhr
  • Kosten: 40 Euro pro Termin, ermäßigt 20 Euro, für ALG II Empfängerinnen 10 Euro
  • Die Tage können einzeln gebucht werden. (Bitte Termin angeben)
  • In Kooperation mit der Fachstelle Alleinerziehendenarbeit im Familienreferat des Erzbischöflichen Seelsorgeamts
  • Anmeldung: Ehe & Familie, Talstr. 29, 79102 Freiburg, 0761-600 66 575, info(@)ehe-familie-freiburg.de

Regelmäßige Veranstaltungen

Hier finden Sie regelmäßige Gruppen und Treffen für Alleinerziehende.

FreiRaum - begleitetes offenes Atelier

Mittwochs, 14-tägig, 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr, Start: 7. September 2016

Gönnen Sie sich alle zwei Wochen eine kreative Auszeit! In unserer experimentellen freien Werkstatt können Sie nach Lust und Laune ausprobieren, welches Material Ihnen Spaß macht und wie es sich verarbeiten lässt...sind es Farben, Kreiden, Naturmaterialien, Mischtechniken oder Ton. Lassen Sie sich von sich selbst überraschen und geben Sie Ihren eigenen inneren Bildern Ausdruck.

  • Kosten 15,00 Euro/Termin (inkl. Materialien), Erwerb einer 6er-Karte für 75 Euro möglich
  • Diakonie Emmendingen, Karl-Friedrich-Straße 20, Seminarraum EG, Emmendingen
  • Leitung: Nadja Stolp, Team KunstWerk, Kunsttherapeutin (FH)

Eltern-Kind-Krabbelgruppe für Kinder ab 6 Monaten

jeden Dienstag, 09:15 Uhr bis 10:15 Uhr, Bewegungsraum Krippe Mosaik

  • Familienzentrum Bürkle-Bleiche, Rosenweg 3, 79312 Emmendingen
  • Ansprechpartnerin: Angelika Herold-Reisch, 07641 452-814krippe-mosaik(@)emmendingen.de

Müttertreff im Caritasverband

jeden Mittwoch, 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Wer Lust auf neue Kontakte und Gedankenaustausch in gemütlicher Runde hat, ist herzlich eingeladen. Kinder können mitgebracht werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Treffpunkt für Alleinerziehende

jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat, 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Seit Januar 2010 findet der Alleinerziehendentreff im Café des Roten Hauses immer am 2. und 4. Mittwoch im Monat von 16:30 - 18:30 Uhr statt. Ausgenommen sind die Schulferien. Es treffen sich Eltern und (ihre) Kinder zum Austausch, zum gemeinsamen Abendessen oder auch zur Planung von Ausflügen. Hier können soziale Netzwerke entstehen, die der gegenseitigen Unterstützung dienen.

  • Rotes Haus, Café EG, Emmendinger Str. 3, 79183 Waldkirch
  • Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat - 16:30 - 18:30 Uhr 
  • Ansprechpartner Kurt Hildenbrand, 07681 490127

Kofa-Beauftragte

Frau Spieler
E-Mail schreiben

Träger