Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

AAA
info

Bundestagswahl 2017

Die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag findet am Sonntag, 24. September 2017 statt.

Die Ergebnisse der Bundestagswahl für den Wahlkreis 283 Emmendingen-Lahr werden am Wahlabend auf der  Startseite in der Box "Bundestagswahl 2017" veröffentlicht.

Sie finden dort die Ergebnisse für die 41 Städte und Gemeinden im Wahlkreis sowie das Gesamtergebnis. Es handelt sich jeweils um die vorläufigen Ergebnisse am Wahlabend.

Das endgültige Ergebnis für den Wahlkreis stellt der Kreiswahlausschuss in seiner öffentlichen Sitzung am Donnerstag, 28. September 2017 um 11:30 Uhr im Landratsamt Emmendingen fest.

Der Kreiswahlausschuss hat in seiner Sitzung am 28. Juli 2017 alle 8 eingereichten Kreiswahlvorschläge zugelassen. Hier finden Sie die Bekanntmachung über die eingereichten Kreiswahlvorschläge.

Wahlkreis 283 Emmendingen-Lahr
Für die Bundestagswahl am 24. September 2017 ist Deutschland in 299 Wahlkreise eingeteilt. Weil jeder Wahlkreis etwa gleich viele Wähler haben soll, bildet der Landkreis Emmendingen mit seinen 24 Gemeinden mit weiteren 17 Gemeinden aus dem Südbereich des Ortenaukreises den Wahlkreis 283 Emmendingen-Lahr. Er umfasst 41 Gemeinden und hat rund 218.000 Wahlberechtigte.

Wahllokale sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet
Zehn Stunden Zeit bleiben am Wahlsonntag fürs Wählen, denn die Wahllokale sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Wo sich das Wahllokal befindet steht auf der Wahlbenachrichtigung, die von den Rathäusern voraussichtlich im August verschickt wird und die ins Wahllokal mitgebracht werden muss. Der Stimmzettel wird erst im Wahllokal ausgegeben, nur bei der Briefwahl wird er zugeschickt. Zur Verwendung von Stimmzettelschablonen ist die rechte obere Ecke des Stimmzettels abgeschnitten.

Zwei Kreuzchen auf dem Stimmzettel
Jeder Wahlberechtigte hat zwei Stimmen: Die Erststimme entscheidet über den Wahlkreisabgeordneten. Wer die meisten Erst-Stimmen erhält, vertritt die Region in den nächsten vier Jahren als Wahlkreisabgeordnete/Wahlkreisabgeordneter im Bundestag.
Für die Zweitstimme kann auf dem Stimmzettel unter den antretenden Parteien gewählt werden.
Ob der Wahlkreis durch weitere Abgeordnete vertreten ist, hängt von der Stimmenzahl der Listen und von der Platzierung der Bewerber auf den Landeslisten der Parteien ab.

Auszählung der Stimmen
Die Stimmen werden in den 41 Gemeinden ausgezählt und das Gemeindeergebnis an die Wahlzentrale im Landratsamt Emmendingen übermittelt. Dort wird das vorläufige Endergebnis für den gesamten Wahlkreis errechnet und an die Landeswahlleitung nach Stuttgart übermittelt. Dies dürfte nach den Erfahrungen aus den vorigen Wahlen zwischen 21 und 22 Uhr der Fall sein – sofern es beim Auszählen in den Gemeinden keine großen Verzögerungen gibt.

Wahlergebnisse im Internet
Die Ergebnisse aus den 41 Gemeinden und das vorläufige Wahlergebnis für den Wahlkreis 283 Emmendingen-Lahr werden am Wahlabend fortlaufend auf den Internetseiten des Landratsamtes Emmendingen veröffentlicht. Die ersten Ergebnisse aus den Rathäusern dürfte erfahrungsgemäß ab 19 Uhr eingehen.

Spannende Frage: Wie hoch ist die Wahlbeteiligung?
Bei der Bundestagswahl 2013 lag die Wahlbeteiligung im gesamten Wahlkreis bei 71,4 Prozent. Bei der Wahl 2009 bei 70,2 Prozent. Bei der vorgezogenen Bundestagswahl 2005 gingen allerdings noch 77,0 Prozent wählen und im Jahr 2002 sogar 80,1 Prozent.  

Landtagswahlen

Bei den Landtagswahlen werden die Vertreter im Landtag Baden-Württemberg gewählt. Die letzte Landtagswahl fand 2016 statt. Da der Landtag alle fünf Jahre gewählt wird, findet die nächste Wahl vorraussichtlich 2021 statt.

Ergebnisse Landtagswahl 2016

Kreistagswahlen

Der aktuelle Kreistag wurde bei den Kommunalwahlen am 25. Mai 2014 gewählt. Da der Kreistag alle fünf Jahre gewählt wird, findet die nächste Wahl vorraussichtlich 2019 statt.

Die Mitglieder des Kreistages finden Sie auf den Seiten des Kreistages.

Abgeordnete

Dr. Andreas Schwab - MdEP CDU
Eisenbahnstraße 64
79098 Freiburg
0761 2171313
Weiter zur Webseite

Peter Weiß - MdB CDU
Denzlinger Straße 8
79312 Emmendingen
07641 931177
Weiter zur Webseite

Dr. Johannes Fechner - MdB SPD
Landvogtei 5
79312 Emmendingen
07641 9542360
Weiter zur Webseite

Sabine Wölfle - MdL SPD
Franz-Josef-Baumgartner-Straße 1/1
79312 Emmendingen
07641 9628182
Weiter zur Webseite

Alexander Schoch - MdL Bündnis 90/Die Grünen
Theodor-Ludwig-Straße 24-26
79312 Emmendingen
07641 954545
Weiter zur Webseite

Geschäftsstelle des Kreiswahlleiters

Frau Gütle
07641 451-1074
07641 451-1029
E-Mail schreiben

Hauptgebäude
Bahnhofstrasse 2-4
79312 Emmendingen