Lebensmittelüberwachung: Landkreis Emmendingen

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste zur Nutzungsanalyse

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung dieser Tracking-Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Tracking
 

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

 
Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 
  • Analyse
Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger
   
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer
 

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

 

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_googleanalytics
  • _ga - Speicherdauer beträgt 2a
  • _gid - Speicherdauer beträgt 24h
  • weiteres Cookie mit dem Präfix: _gat_gtag_ - Speicherdauer beträgt 1min
  • Zwei weitere Cookies mit dem Präfix: _ga_ - Speicherdauer beträgt 2a
Funktionell
 

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

 
YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 
  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
   
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer
 

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

 

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_youtube
  • Setzt zusätzliche Cookies für eine andere Domain (youtube.com)
Abfallplus
Funktion zur Ausgabe der Termine zur Abfallabfuhr
Verarbeitungsunternehmen
Abfall+ GmbH und Co.KGAixheimer Str. 278549 SpaichingenRegistergericht Stuttgart HRA 728976
Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 
  • Beauskunften, Darstellen von Informationen
Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien
  • Cookies werden nicht benötigt.
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • nichts
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

Herr Florian Mayer und Herr Volker Schweizer info@abfallplus.de

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Landkreis Emmendingen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Banner
AAA
Link zur GebärdenspracheLink zur leichten Sprache
info

Hauptbereich

Lebensmittelübewachung

Das Ziel der amtlichen Lebensmittelüberwachung ist der Schutz des Verbrauchers vor möglichen gesundheitlichen Gefahren durch Lebensmittel, Bedarfsgegenständen (dies sind Gegenstände, die mit Lebensmitteln oder der Haut in Kontakt kommen wie z.B. Küchenutensilien, Bekleidung, Schmuck und Spielzeuge), Tabakerzeugnissen und Kosmetika. Zudem soll der Verbraucher vor Täuschung und Irreführung durch falsch gekennzeichnete, wertgeminderte oder verdorbene Erzeugnisse geschützt werden.

Es werden in regelmäßigen Abständen sämtliche ca. 4000 im Landkreis ansässigen Betriebe, die Lebensmittel herstellen, verarbeiten oder verkaufen bei Routine- und Verdachtskontrollen überprüft. Darunter fallen industrielle Hersteller, Großhändler, Metzgereien und Bäckereien, aber auch Importeure, Supermärkte, Großküchen und Gaststätten sowie Festveranstaltungen, Direktvermarkter und landwirtschaftliche Betriebe.

Neben den Betriebskontrollen werden jährlich ca. 900 Proben erhoben und in den Chemischen und Veterinäruntersuchungsämtern (CVUA) auf allen Produktions- und Vertriebsstufen u.a. auf Zusammensetzung, Mikrobiologie und Kennzeichnung untersucht.

Des Weiteren ist die Lebensmittelüberwachung Anlaufstelle für Verbraucherbeschwerden:

Vordruck Verbraucherbeschwerde (PDF-Dokument, 53,00 KB, 08.03.2024)

Lebensmittel, Bedarfsgegenstände, Tabakerzeugnisse und Kosmetika müssen sicher sein und dürfen nicht täuschen.

Sollten Beschwerden über solche Produkte vorliegen, wenden sie sich zuerst an den Betrieb, der diese Waren in den Verkehr bringt. Häufig wird durch den Betrieb Ersatz geleistet und Mängel werden behoben. Wird ihre Beschwerde nicht beachtet oder kommt es zu Häufungen von Reklamationen, sollten sie sich melden.

Beim Vorliegen von Gesundheitsbeschwerden nach dem Verzehr eines Lebensmittels bzw. der Anwendung eines Kosmetikproduktes oder dem Umgang mit einem Bedarfsgegenstand sollten Sie uns das ebenfalls melden. Auch beim Verdacht auf sonstige Verstöße gegen das Lebensmittelrecht oder wenn Sie Hygienemängel in Lebensmittelbetrieben feststellen, dürfen sie sich gerne an uns wenden.

Ihre Verbraucherbeschwerde können Sie schriftlich, telefonisch oder persönlich bei der zuständigen Behörde vortragen. Ihre Beschwerde wird protokolliert, ggf. werden Beschwerdeproben erhoben und zur Untersuchung eingesandt. Im betreffenden Betrieb wird eine Kontrolle durch eine_n Lebensmittelkontrolleur_in durchgeführt. In vielen Fällen werden hier weitere Vergleichsproben erhoben und zur Untersuchung übermittelt.

Wenn Sie eine Beschwerdeprobe einreichen wollen, sollten möglichst alle vorhandenen Unterlagen wie Originalverpackung, Kaufbeleg, Werbeschriften etc. mit eingereicht werden. Die Beschwerdeprobe sollte möglichst zeitnah an uns weitergeleitet werden um ein aussagekräftiges Ergebnis zu erlangen.

Kosten entstehen durch das Einreichen einer Beschwerde- bzw. Verdachtsprobe nicht, die Kosten für die Beschwerdeprobe (z.B. Kaufpreis) kann nicht erstattet werden.

Lebensmittelwarungen

Bei der Feststellung eines gesundheitsgefährdenden Erzeugnisses ist die Lebensmittelüberwachungsbehörde Emmendingen im sog. Schnellwarnsystem integriert. Hierbei geht es darum, die Warenströme der betroffenen Lebensmittel möglichst schnell zu ermitteln und weiterzugeben, um sicherzustellen, dass die Erzeugnisse aus dem Verkehr genommen werden und der Verbraucher erforderlichenfalls öffentlich gewarnt werden kann Lebensmittelwarnung.de -  Neueste Warnungen

Lebensmittelrechtliche Verstöße

Veröffentlichungen nach §40, 1a LFGB über lebensmittelrechtliche Verstöße gegen Hygienevorschriften oder Vorschriften, die dem Gesundheits- oder Täuschungsschutz dienen, finden Sie auf der Seite „Ergebnisse von Kontrollen der amtlichen LebensmittelüberwachungGesetzliche Verbraucherinformationen nach §40 1a LFGB (ua-bw.de)

Zu den weiteren Aufgaben der Lebensmittelüberwachung gehört die Zertifizierung von Produkten tierischen und pflanzlichen Ursprungs, die aus ansässigen Lebensmittelbetrieben in Drittländer außerhalb der EU exportiert werden. Es sind hierbei Kontrollen der exportierenden Betriebe, das Ausstellen von Zeugnissen für den Export, die Überprüfung der Waren sowie die Beratung der Betriebe hinsichtlich der Anforderungen, die beim Export in Drittländer zu beachten sind erforderlich.

Merkblätter und Anträge

Registrierantrag LMU (PDF-Dokument, 48,06 KB, 05.03.2024)

Hygieneschulung IfSG (PDF-Dokument, 496,80 KB, 05.03.2024)

Tabelle Allergene und Zusatzstoffe
Merkblatt_Allergene_Zusatzstoffe_nicht_vorverpackteLM.pdf (untersuchungsaemter-bw.de)

Datenschutzerklärung für die Probenahme
Datenschutz: Landkreis Emmendingen (landkreis-emmendingen.de)

Merkblätter CVUÄ (Untersuchungsämter BW für Lebensmittelüberwachung und Tiergesundheit)
http://www.ua-bw.de/pub/download_results.asp?subid=0&Dwnld_ID=2&lang=DE

Weiterführende Informationen:

http://www.ua-bw.de/                                             

https://mlr.baden-wuerttemberg.de/                     

Verbraucherportal-BW - Lebensmittelsicherheit   

https://www.bmel.de/                                            

http://www.bvl.bund.de/DE/01_Lebensmittel/01_Aufgaben/lm_aufgaben_node.html

http://www.bvl.bund.de/DE/03_Verbraucherprodukte/03_AntragstellerUnternehmen/08_Rechtsvorschriften/bgs_rechtsvorschriften_node.html

(=Rechtliche Rahmenbedingungen)