Archiv 2023: Landkreis Emmendingen

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste zur Nutzungsanalyse

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung dieser Tracking-Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Tracking
 

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

 
Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 
  • Analyse
Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger
   
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer
 

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

 

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Funktionell
 

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

 
YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 
  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
   
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer
 

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

 

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Abfallplus
Funktion zur Ausgabe der Termine zur Abfallabfuhr
Verarbeitungsunternehmen
Abfall+ GmbH und Co.KGAixheimer Str. 278549 SpaichingenRegistergericht Stuttgart HRA 728976
Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 
  • Beauskunften, Darstellen von Informationen
Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien
  • Cookies werden nicht benötigt.
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • nichts
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

Herr Florian Mayer und Herr Volker Schweizer info@abfallplus.de

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Landkreis Emmendingen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Banner
AAA
Link zur GebärdenspracheLink zur leichten Sprache

Hauptbereich

Letzte Corona-Einschränkungen werden aufgehoben

Erstelldatum05.04.2023

Ohne Masken ins Kreiskrankenhaus und Kreisseniorenzentrum.

Das erste normale Osterfest seit drei Jahren steht bevor: Rechtzeitig zu den Feiertagen werden die letzten bundesweit geltenden Corona-Regelungen mit Ablauf des Karfreitags aufgehoben. Ab Samstag, 8. April 2023 fällt die Maskenpflicht für Besucherinnen und Besucher von Arztpraxen, Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen weg. Damit können Besuche im Kreisseniorenzentrum in Kenzingen und im Kreiskrankenhaus Emmendingen wieder ohne die bisher obligatorische FFP-II-Maske erfolgen.

Cafetéria im Kreisseniorenzentrum Kenzingen öffnet bald

Schon seit Anfang März waren im Kreisseniorenzentrum in Kenzingen vor Besuchen keine Corona-Tests mehr erforderlich, der Wegfall der Maskenpflicht ist jetzt der letzte Schritt zur Rückkehr in die Normalität. Verwandte und Freunde können die älteren Menschen wieder ohne Einschränkungen besuchen. Nach Ostern soll auch nach drei Jahren coronabedingter Pause der Betrieb in der hauseigenen Caféteria wieder aufgenommen werden. Die Vorbereitungen hierfür sind angelaufen,

Besuchszeiten im Kreiskrankenhaus jetzt wieder bis 20:00 Uhr

Auch im Kreiskrankenhaus sind künftig bei Besuchen keine Masken mehr vorgeschrieben. Bei Besuchern und Patienten mit Atemwegserkrankungen sieht es das Kreiskrankenhaus jedoch weiterhin gern, wenn eine Maske getragen wird.

Ab Samstag werden die wegen der Corona-Pandemie eingeschränkten generellen Besuchszeiten wieder ausgeweitet. Besuche sind jetzt wieder zwischen 10:00 Uhr und 20:00 Uhr – außer in der Mittagszeit zwischen 13:00 und 14:00 Uhr – möglich. Das sind täglich zwei Stunden mehr, bisher war schon um 18:00 Uhr Schluss. Gesonderte Besuchszeiten gelten jedoch zum Beispiel auf der Intensivstation, in der Schlaganfall-Station und in der Mutter-und-Kind-Station. Sie sind auf der Intenetseite des Kreiskrankenhauses unter www.krankenhaus-emmendingen.de aufgeführt. Rechtzeitig zu Ostern fällt auch die bisher auf zwei Besuchspersonen pro Tag und Patient limitierte Besuchsregelung ab, so dass jetzt auch wieder mehr Besuche pro Tag möglich sind. Dabei sollte selbstverständliche die persönliche Situation des jeweiligen Patienten berücksichtigt werden.

Derzeit keine Corona-Patienten auf der Intensivstation

Im Kreiskrankenhaus Emmendingen werden immer noch Corona-Patienten behandelt. Auf der Corona-Station waren es in den vergangenen Wochen zwischen fünf und zehn mit dem Corona-Virus infizierte Menschen, jedoch keine Patienten mehr, die deswegen auf der Intensivstation lagen.

Gesundheitsamt drei Jahre ununterbrochen im Einsatz

Für die Mitarbeitenden im Gesundheitsamt des Landratsamtes ist es nach drei Jahren Pandemie das erste normale Osterfest ohne Dienst. Seit den ersten Corona-Fällen im März 2020 war das Gesundheitsamt seither an jedem Tag - je nach aktueller Corona-Situation in unterschiedlicher Personalstärke - ununterbrochen besetzt: An allen Wochenenden, an sämtlichen Feiertagen, selbst an den drei Weihnachtsfesten in diesem Zeitraum waren alle Mitarbeitenden des Gesundheitsamts und eine Vielzahl Mitarbeitender aus anderen Bereichen der Kreisverwaltung für den Dienst eingeteilt – das waren rund 1.100 Tage am Stuck.

Fast jeder Zweite im Landkreis hatte Corona

Seit Beginn der Fallzahlen-Erhebung im März 2020 wurden im Landkreis Emmendingen bis Ende März 2023 rund 82.000 durch einen PCR-Test bestätigte Covid-19-Fälle verzeichnet. Damit war rein statistisch etwa jeder zweite der rund 170.000 Einwohnerinnen und Einwohner im Landkreis Emmendingen nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert, wobei sich viele Menschen auch mehrfach angesteckt hatten, die tatsächliche Zahl Infizierter ohne Labornachweis aber noch weit größer sein dürfte. In den vergangenen drei Jahren sind im Landkreis 305 Menschen an und mit Corona verstorben.

Wöchentlicher Lagebericht zur Corona-Situation im Land

Das Landratsamt Emmendingen hat seinen regelmäßigen Lagebericht zur Corona-Situation bereits vor Weihnachten 2023 eingestellt. Das Sozialministerium Baden-Württemberg veröffentlicht weiterhin jeden Donnerstag eine ausführliche Übersicht zur Corona-Situation im Land unter https://www.gesundheitsamt-bw.de/lga/de/fachinformationen/infodienste-newsletter/infektnews/seiten/lagebericht-covid-19, der Link hierzu ist auch weiterhin auf der Internetseite des Landratsamtes Emmendingen unter www.landkreis-emmendignen.de

Für den Landkreis Emmendingen war dort bei der letzten Übersicht am 30. März 2023 eine Inzidenz von 20,8 gemeldet. Dabei müssen jedoch der Wegfall der Testpflicht und viele andere Faktoren berücksichtigt werden, so dass der Wert mittlerweile keine wirkliche Aussagekraft mehr hat.